Aktuell nicht im Programm

Eric James McCormack spielt Dr. Daniel Pierce

Eric James McCormack
Eric James McCormack , VOX/ABC Studios © ABC STUDIOS, Die Realitäten des Dr. Daniel Pi

Eric James McCormack

Eric James McCormack wurde am 18. April 1963 im kanadischen Toronto als Sohn einer Hausfrau und eines in der Ölbranche beschäftigten Finanzanalysten geboren.

- Anzeige -

Schon in Aufführungen der Stephen Leacock Collegiate Institute High School demonstrierte er sein schauspielerisches Talent, um dann an der Ryerson Universität sowie am Banff Center for the Arts entsprechenden Unterricht zu nehmen. Fünf Spielzeiten lang sammelte McCormack beim Stratford Festival Theater professionelle Bühnenerfahrung. Anschließend boten ihm kleinere Rollen in Produktionen wie „Das Gesetz der Straße“ (1991-1993), „Halloween Twins, jetzt hexen sie doppelt“ (1993), „Diagnose: Mord“ (1993-2001), „Highlander“ (1992-1998) und „Der Guru“ (1998) die Gelegenheit, über die Grenzen Kanadas hinaus innerhalb des Fernseh- und Filmgeschäfts Fuß zu fassen. Einen enormen Karriereschub verlieh McCormack die NBC-Sitcom „Will & Grace“ (1998-2006). Die gelungene Verkörperung der männlichen Titelfigur bescherte ihm fünf Golden Globe-Nominierungen und einen Emmy-Award.

Als Broadway-Darsteller machte er ebenfalls von sich reden. So überzeugte McCormack 2001 am Neil Simon Theatre als Professor Harold Hill in einer Inszenierung des Musicals „The Music Man“. An der Realisierung der Premierenstaffel von „Perception“ war er nicht nur vor der Kamera, sondern auch als Produzent beteiligt. Seit August 1997 ist Eric McCormack mit der Regieassistentin Janet Leigh Holden verheiratet. Das Paar lebt mit seinem gemeinsamen Sohn in Los Angeles und Vancouver.