MO - FR I 16:00

Es wird feucht-fröhlich bei "4 Hochzeiten und eine Traumreise"

Die Bräute lernen sich und die Hochzeits-Mottos kennen

In dieser Woche treten wieder vier neue Bräute gegeneinander an, um die Traumreise nach Mauritius zu gewinnen und dort Luxusflitterwochen vom Feinsten zu verbringen. Da jede Hochzeit ein anderes Motto hat, dürfen die Damen sich auf völlig unterschiedliche Feste freuen.

- Anzeige -
Liudmila, Renate, Tine und Vivien
Die neuen Bräute sehen sich zum ersten Mal

Als erste Braut der Woche heiratet Liudmila ihren Freund Arthur. Unter dem Motto "Schokolade und Champagner" möchten die beiden ihre 130 Hochzeitsgäste mit vielen Highlights überraschen und beweisen, dass 1 ½ Jahre Planung sich am Ende doppelt lohnen.

Am zweiten Tag heiraten Renate und Marco "schlicht und einfach". Sie haben das schmalste Budget der Woche und vertrauen auf die tatkräftige Unterstützung ihrer Liebsten. Renate möchte ihre 40 Gäste mit selbstgemachtem Essen überzeugen und zeigen, dass es nicht nur auf das Budget ankommt.

An Tag 3 geben Tine und Christian sich unter dem romantischen Motto "Wir beide sind Engel mit nur einem Flügel" das Ja-Wort. Mit einer außergewöhnlichen Location wollen die beiden bei ihren 80 Gästen und vor allem bei den Gastbräuten punkten.

Als letzte Braut der Woche heiratet Vivien ihren Freund Herbert. Das Paar feiert eine "Winterhochzeit" und hat für insgesamt 145 Gäste eine Menge Highlights im Gepäck. Sogar der Weihnachtsmann stattet Vivien und Herbert an ihrem großen Tag einen Besuch ab.

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund
00:00 | 03:46

Verliebt wie am ersten Tag

10 Jahre vereint, 10 Jahre gut Freund