Eurovisions-Lebkuchen-Contest (Thomas)

Zutaten
für Personen
Lebkuchenteig
Zucker 300 g
Ingwer kandiert 100 g
Mandeln gemahlen 100 g
Nelkenpulver 1 TL
Muskat 1 Prise
Kardamom 1 Prise
Vanillezucker 1 Pk.
Backpulver 15 g
Milch 250 ml
Butter 150 g
Eier 4 Stk.
Männchenkeksteig
Eier 3 Stk.
Zucker 2 Tassen
Mehl 6 Tassen
Kakao ungesüßt 4 EL
Puderzucker 250 g
Eiweiß 1 Stk.
Aachener Printencreme
Rotwein 100 ml
Sahne 500 ml
Frischkäse 100 g
Sahnesteif 1 TL
Gelatine 1,5 Pk.
Whiskey Gelee zubereiten
Whiskey 6 cl
Sahnesteif 1,5 TL
Dänische Buttercreme
Puderzucker 150 g
Sahne 6 EL
Zimt 1 TL
Pfefferkörner rosa 1 TL
Süßholz 1 TL
Außerdem
Lebkuchengewürz
Feigen frisch
Türkische Zuckerwatte
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 160 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1456,032 (348)
Eiweiß 4.04g
Kohlehydrate 34.52g
Fett 21.42g
Zubereitungsschritte

Lebkuchenbasisteig

1 Lebkuchenteig zubereiten: 350g Mehl, 300g Zucker, 100 g kandierte Ingwerstücke, 100g Mandeln gemahlen, 1 Teelöffel Nelkenpulver, Lebkuchengewürz, Muskat, Kardamom, Vanillezucker, 15g Backpulver in einer Schüssel trocken gut durchmischen. Jetzt 250 ml Milch,150g flüssige Butter, 2 Esslöffel Honig und 4 Eier mixen und die Mehlmischung langsam unterheben, bei 200 Grad °C (Umluft) 25 min backen. Danach in das Gefrierfach für 10 Minuten.

Männchenkeksteig

2 1 Tasse Butter, 3 Eier und 2 Tassen Zucker mischen. Dann 6 Tassen Mehl mit Lebkuchengewürz mischen und 4 Esslöffel Kakao hinzugeben. Den Teig kneten und sofort ausrollen. 12-15 Männchen ausstechen (brechen gerne mal durch). Bei 200 Grad °C (Umluft) 10 Minuten backen und abkühlen lassen. Die abgekühlten Männchen mit einem Frosting, bestehend aus 250 g Puderzucker und einem Eiweiß, dekorieren.

Creme und Füllung

3 150g Aachener Printen in 100 ml Rotwein einweichen, dann 3 Esslöffel Honig und 3 Esslöffel Zucker zugeben. Mit einem Löffel mischen und ziehen lassen. Für die Aachener Printencreme: 500 ml Sahne aufschlagen und mit 100g Frischkäse und den eingeweichten Rotweinprinten klein mixen. Dafür 1Teelöffel Sahnehilfe und 1,5 Päckchen Kaltgelatine untermixen und danach kühlen. Für das Whiskey Gelee: 1 Glas Preiselbeeren und 6 cl Whiskey zu einer feinen Masse pürieren. Die 1,5 Teelöffel Sahnesteif hinzugeben und kühlen. Danach die dänische Buttercreme für den Rand des Kuchens zubereiten: Dafür 200g weiche Butter , 150 g Puderzucker und 6-8 Esslöffel Sahne vermengen. Anschließend 1 Teelöffel Zimt, 1 Teelöffel rosa Pfefferkörner und 1 Teelöffel gemahlenes Süßholz zugeben und vermischen. Nicht kalt stellen.

Zusammensetzen

4 Kuchen in mind. 3-4 Schichten schneiden. Die Aachener Creme und die Preiselbeercreme im Wechsel daraufgeben und am Ende die dänische Buttercreme als Rand um den ganzen Kuchen auftragen. Männchen um den Kuchen im Ring stellen, mit Buttercreme fixieren, und den Kuchendeckel mit dem Whiskeygelee verkleiden. Frische Feigen auf die Oberfläche legen und zum Schluss bepinseln mit einer Mischung aus Soforttortenguss und 2 cl Portwein bepinseln. Mit türkischer Zuckerwatte die Haare dekorieren, oder weiße normale Zuckerwatte verwenden.