Demnächst wieder im Programm

Ewige Helden 2017: Diese Athleten treten in der zweiten Staffel an

"Ewige Helden" bei VOX
Für ein sportliches Highlight bei VOX sorgt im Frühjahr 2017 die zweite Staffel von "Ewige Helden".

Die "Ewigen Helden" geben einen tiefen Einblick in ihre Sportler-Seelen

Für ein sportliches Highlight bei VOX sorgt im Frühjahr 2017 die zweite Staffel "Ewige Helden". In der Sporler-Doku treffen erneut erfolgreiche ehemalige deutsche Athleten aufeinander, die früher zu den absoluten Top-Athleten ihrer Sportart gehörten. Auch jetzt noch vereint die "Ewigen Helden" der unbedingt Wille zum Sieg und die Sportler gehen in der zweiten Staffel wieder an ihre ganz persönlichen Grenzen.

- Anzeige -

Diese acht der erfolgreichsten deutschen Top-Athleten begegnen sich in verschiedenen Wettkämpfen und nach neuen Regeln: Kunstturner und frischgebackener Olympiasieger Fabian Hambüchen, Eiskunstlauf-Star Tanja Szewczenko, Weltklasse-Rennrodlerin Silke Kraushaar-Pielach, Beachvolleyball-Olympiasieger Julius Brink, Langlauf-Olympiasiegerin Evi Sachenbacher-Stehle, Olympiasieger im 800-Meter-Lauf Nils Schumann, Stabhochspringer Björn Otto sowie Spielmacherin der Hockeynationalmannschaft und Olympiasiegerin Fanny Cihlar. Sie wollen nicht nur herausfinden, wer von ihnen der Beste der Besten ist. Sie blicken auch auf ihre Ausnahmekarrieren zurück und geben einen tiefen Einblick in ihre Sportler-Seelen.


Eigentlich wollte auch Zehnkampf-Legende Jürgen Hingsen bei "Ewige Helden" antreten und zeigen, dass er der Beste der Besten ist. Aufgrund einer Verletzung kann der Ausnahme-Sportler bei der zweiten Staffel aber nicht dabei sein. Wir wünschen ihm gute Besserung.

Frank Busemann holt den Sieg
00:00 | 12:14

Das Finale von "Ewige Helden" (Teil 2)

Frank Busemann holt den Sieg