DIENSTAGS | 20:15

Ewige Helden 2017: Evi Sachenbacher-Stehle gewinnt bei "Nicht loslassen"

Evi Sachenbacher-Stehle lässt einfach nicht los
Evi Sachenbacher-Stehle lässt einfach nicht los So zäh wie sie ist keiner 00:08:40
00:00 | 00:08:40

Evi Sachenbacher-Stehle beweist unglaubliche Ausdauer

Die zweite Folge von "Ewige Helden" startet für die acht Athleten mit einem knallharten Wettkampf, der viel Durchhaltevermögen abverlangt. Fabian Hambüchen, der von seinen Konkurrenten in dieser Disziplin als Favorit gehandelt wird, scheidet überraschend als Erster aus.

- Anzeige -

Björn Otto und Evi Sachenbacher-Stehle kämpfen um den Sieg

Ewige Helden 2017 Evi Fabian.jpg
Fabian Hambüchen kann in Folge 2 bei "Ewige Helden" nicht punkten. Evi Sachenbacher-Stehle kann sich hingegen über den Sieg im ersten Wettkampf freuen.

Auf die acht "Ewigen Helden" wartet in der zweiten Woche eine neue Herausforderung. Im ersten Wettkampf steht jeder Sportler auf einer kippbaren Holzplatte, die an einem Steg verankert ist. Dort müssen sie sich an einem Seil festhalten. Wer abrutscht oder keine Kraft mehr hat, fällt unweigerlich ins Wasser und scheidet aus. Wer am längsten durchhält gewinnt.

Nach und nach gehen allen "Ewigen Helden" die Kräfte aus oder sie rutschen ab. Am Ende kämpfen nur noch Björn Otto und Evi Sachenbacher-Stehle um den Sieg.

Die Langläuferin und Biathletin kann sich am Ende gegen den Stabhochspringer durchsetzen und sich länger am Seil festhalten. Die Freude ist groß bei Evi aber auch Björn ist ganz zufrieden mit seiner Leistung.

Fabian Hambüchens hohe Erwartungen werden enttäuscht

Fabian Hambüchen hofft darauf, endlich ein paar Punkte in einem Wettkampf erzielen zu können. Doch leider kann er im Wettkampf nicht überzeugen. Er rutscht ab und landet nach fast sechs Minuten im Wasser. "Bei einer Sache, wo du hohe Erwartungen hast, nervt es dich am meisten, wenn es überhaupt nicht klappt", sagt der Kunstturner enttäuscht.

Wem geht auf dem Weg ins Finale zuerst die Luft aus?
00:00 | 00:26

Die Wettkämpfe werden immer härter

Wem geht auf dem Weg ins Finale zuerst die Luft aus?