Demnächst wieder im Programm

Ewige Helden: Lars Riedel wird bei "Hau drauf!" zur Zielscheibe

Hammerschläge gegen Lars Riedel
Hammerschläge gegen Lars Riedel Die Helden konzentrieren sich auf den Ersten 00:01:25
00:00 | 00:01:25

Die "Ewige Helden"Athleten treten erstmals gegeneinander an

Die Athleten zeigen sich gegenseitig wo der Hammer hängt. Denn im dritten Wettkampf in der Kategorie "Strategie" treten die "Ewigen Helden" nicht einfach nur für sich an, nun heißt es: Jeder gegen Jeden in "Hau drauf!". Selbst am längsten im Rennen bleiben ist in diesem Wettkampf gar nicht so leicht.

- Anzeige -
Ewige Helden, Wettkampf "Hau drauf!", Lars Riedel
Der Führende wird zur Zielscheibe: Diskus-Legende Lars Riedel nimmt's gelassen. © VOX

Jeder "Ewige Helden"-Sportler hat seinen eigenen Holzstamm bekommen und als ob das noch nicht verwunderlich genug ist, steckt auf jedem Holzblock ein Zimmermannsnagel. Die Aufgabe ist es nun, mit dem Hammer auf den Nagel eines Gegners zu schlagen. Dabei dürfen die Sportler nur nacheinander zum Hammer greifen. Nach jedem Schlag wird gewechselt. Jeder Sportler muss für sich entscheiden, welchen Nagel er immer tiefer ins Holz schlägt. Sobald der Nagel versenkt ist, scheidet ein Konkurrent aus. Die meisten Punkte bekommt der "Ewige Helden"-Athlet dessen Nagel nach 60 Minuten noch am weitesten aus seinem Stamm herausragt. Nach welchen Kriterien wählen die Sportler die Nägel und damit ihren Gegner wohl aus? Bilden sich vielleicht sogar Allianzen gegen einen der zehn Spitzensportler?

Als Erster der Rangliste darf Diskus-Legende Lars Riedel zur Tat schreiten und buchstäblich den Nagel auf den Kopf treffen. Dr. Daniel Gärtner rechnet dem Ausnahme-Athleten gute Chancen aus, "Lars hat ja doch ziemlich viel Muskelkraft und ich könnte mir vorstellen, dass der nicht so viele Schläge braucht, um einen Nagel zu versenken." Nach einem kurzen Auszählen mit geschlossenen Augen, trifft Lars erster Schlag die Tabellenzweite Uschi Disl. Zwar trifft der Hüne den Nagel, doch gerät dieser mehr in Schieflage, als dass er im Holz verschwindet. Die ehemalige Biathletin nimmt das nicht ungesühnt hin und versucht sich direkt an Lars' Nagel, denn "irgendwo muss ich ja auch schauen, dass ich die raushaue, die meinen Nagel versenken wollen". Doch auch bei ihr hält sich der Erfolg in Grenzen. Frank Busemann geht ganz pragmatisch an die Auswahl seines Gegners, er wählt den Führenden Lars Riedel. Ebenso geht Danny Ecker vor. Weder der Zehnkämpfer, noch der Stabhochspringer fügen Lars' Nagel nennenswerte Versenkungen zu. Lars Riedel nimmt's gelassen, dass er als Erster von allen attackiert wird.

Wie lange Lars Riedel noch guter Dinge und in Führung bleibt, erfahren Sie in der zweiten Ausgabe von "Ewige Helden" um 20.15 bei VOX.

Frank Busemann holt den Sieg
00:00 | 12:14

Das Finale von "Ewige Helden" (Teil 2)

Frank Busemann holt den Sieg