Exotic trifft heimischen Winterapfel (Julia)

Zutaten
für Personen
Butter 250 g
Kuvertüre Vollmilch 200 g
Vanilleschote 1 Stk.
Zucker braun 300 g
Wasser 150 ml
Zimt gemahlen 1 TL
Weizen Mehl Type 405 250 g
Backpulver 0,5 Pk.
Magerquark 100 g
Bio-Eier 5 Stk.
Backkakao 50 g
Füllung Äpfel
Apfelsaft naturtrüb 5 EL
Currygewürzmischung 10 TL
Füllung Mango
Mangosaft 5 EL
Creme
Schmand 400 g
Sofortgelatine 2 Pk.
Zucker fein 4 EL
Zimt gemahlen 1 TL
Zitronensaft 1 EL
Deko
Dose Rainbow Dust Non-Toxic Kuchen Glitzer Jewel Silber 17 g
Essbare Taglilien in Rot 2 Stk.
Eiweiß 1 Stk.
Zucker fein 4 EL
Mini-Äpfel 15 Stk.
Schleifenband
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 200 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1192,44 (285)
Eiweiß 4.15g
Kohlehydrate 30.72g
Fett 16.13g
Zubereitungsschritte

Teig

1 Butter, gehackte Kuvertüre, Wasser, Mark der ausgekratzten Vanilleschote, brauner Zucker und Zimt in einem Topf zum Schmelzen bringen. Mehl, Backpulver und Kakao sieben und in die Rührschüssel geben. Die geschmolzene Masse zügig unterrühren und den Quark dazugeben. Jetzt einzeln die 5 Eier gut verrühren. Das Ganze in die Springform geben und mit der Isoliermethode im Ofen gut durchbacken.

Füllung Äpfel

2 Äpfel schälen und in gleichmäßige Stücke schneiden. Die Äpfel in einem Topf mit dem Apfelsaft erwärmen und mit der selbst gemischten Currymischung verfeinern. Etwas abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel geben.

Füllung Mango

3 Mango schälen und in kleine Stücke schneiden und mit dem Mangosaft in einem kleinen Topf zum Köcheln bringen. Abkühlen lassen und in einen Spritzbeutel geben. Jetzt die Böden aus dem Ofen holen und in 3 Teile schneiden. Auskühlen lassen.

Creme

4 Schlagsahne, Schmand, Gelatine und Zucker aufschlagen. Mit Zitronensaft, Zitronenabrieb und Zimt abschmecken und in einen Spritzbeutel füllen.

Zusammenbau

5 Den ersten Boden auf die Tortenplatte legen und mit einem Tortenring umstellen. Jetzt abwechseln im Kreis Äpfel, Mango, Creme aufspritzen. Mit der Creme außen beginnen. Dann den zweiten Boden oben drauflegen und dann Creme bis fast zur Mitte gleichmäßig aufspritzen und den Apfel in der Mitte verteilen. Das gibt beim Anschneiden ein tolles Bild. Jetzt den dritten Boden oben draufgeben und leicht andrücken. Mit dem Rest der Creme die Torte bedecken und zum Tortenring hin abstreichen. Jetzt muss die Torte so lange es geht kühlen.

Deko

6 Gehackte Kuvertüre schmelzen und leicht anziehen lassen. Mit einer kleinen Palette die Kuvertüre auf ein Backpapier in Streifen streichen und fest werden lassen. Eiweiß leicht anschlagen, die Blumen damit einstreichen und mit Zucker berieseln. Das gleiche mit den Äpfeln. Zur Seite legen und trocknen lassen.

Fertigstellung Torte

7 Den Tortenring entfernen und mit einer Palette die Creme am Rand verteilen. Jetzt den Rand der Torte mit der Kuvertüre dekorieren und mit einem Schleifenband fixieren. Äpfel und Blume auf der Torte verzieren und alles mit Silverdust bestäuben.