MO - FR I 19:00

Feldsalat mit Mango, Birne und Speck

Zutaten
für Personen
Feldsalat mit Mango, Birne und Speck
Feldsalat rot 100 g
Kirschtomaten 200 g
Möhren 100 g
Speck 200 g
Mango 0,25 Stk.
Birne 0,5 Stk.
Dressing: Balsamico Dressing
Aceto Balsamico Crema 4 EL
Senf grob mittelscharf 2 TL
Honig 2 TL
Salz und Pfeffer
Dip: Chili Dattel Creme
Datteln 150 g
Schmand 250 g
Frischkäse 250 g
Salz und Pfeffer
Das Brot
Roggen Mehl 1 Tasse
Wasser 1,5 Tasse
Salz 1,5 TL
Trockenhefe 1 TL
Pflaumen getrocknet 1 EL
Sonnenblumenkerne 2 EL
Tomaten getrocknet 2 EL
Oliven getrocknet 2 EL
Walnüsse gehackt 2 EL
Leinsamen 2 EL
Haferflocken 2 EL
Wasser 75 ml
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1121,312 (268)
Eiweiß 5.33g
Kohlehydrate 16.85g
Fett 20.01g
Zubereitungsschritte

Feldsalat mit Mango, Birne und Speck

1 Feldsalat und roten Salat waschen, Kirschtomaten vierteln, die Möhren mit einem Spezialschäler in lange streifen bringen, die Mango schälen und in kleine Scheiben schneiden, die Birne ebenfalls schälen und in kleine Scheiben schneiden. Den Speck in einer vorgeheizten Pfanne anbraten.

Balsamico Dressing

2 Alles miteinander verrühren und über den Salat verteilen.

Chili Dattel Creme

3 Die Chilischote in kleine Stücke schneiden, die Datteln ebenfalls in kleine Stücke schneiden. In einer Schüssel alle Zutaten gut vermengen. Zum Schluss mit Pfeffer und Salz abschmecken und mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen bevor der Dip serviert wird.

Das Brot:

4 Mehl und das Salz in eine größere Schüssel geben, die Hefe mit dem "kalten" Wasser und dem Mehl mit einem Kochlöffel verrühren. Den Teig gehen lassen (Am besten ein paar Stunden). Nach der Gehzeit den Teig mit den weiteren Zutaten vermengen und den Teig nochmals weitere 30 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen. Danach den Teig noch einmal durch kneten und anschließend noch einmal für eine weitere halbe Stunde zum gehen an einen warmen Ort stellen. Am besten ein Küchenhandtuch drüberlegen.

5 Backofen auf 260 Grad vorheizen und den Teig dann in die gewünschte Form bringen. Achtung je kleiner das Brot desto weniger Zeit braucht es im Ofen. Wenn man ein ganzes Brot aus der Teigmasse formen möchte, sollte der Teig im Backofen für ca. 35 Min. in den Ofen bleiben. Bei kleineren Brötchen kann das Brot schon nach 20-25 Minuten aus dem Ofen geholt werden.

Michael hat Probleme mit Janas Dessert
00:00 | 01:31

Karamellwodka-Bonbon?

Michael hat Probleme mit Janas Dessert