MO - FR I 19:00

Fisch in Winterklamotten mit Sonnenhut dazu allerlei aus den mediterranen Gärten

Christians Hauptspeise

Zutaten
für Personen
Winter-Kabeljau (Skrei) 1 kg
Salz und Pfeffer
Basilikum 40 g
Petersilie 1 Bund
Schmand 100 g
Butter 125 g
Sandwich Toast 5 Scheiben
Zitronensaft
Cayennepfeffer
Gemüsesalat
Paprika gelb 2 Stk.
Fenchelknolle 1 Stk.
Zucchini 3 Stk.
Pfifferlinge 300 g
Frühlingszwiebeln 2 Bund
Dattelkirschtomaten 250 g
Rosèessig 5 EL
Rosmarinzweige 3 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 50 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 510,448 (122)
Eiweiß 11.45g
Kohlehydrate 0.75g
Fett 8.21g
Zubereitungsschritte

1 Kabeljau waschen und trockentupfen, Gräten entfernen. Fisch mit Salz und Pfeffer würzen. Für die Basilikumpaste die Petersilie abbrausen, trockentupfen und mit dem Basilikum grob zerschneiden, zusammen mit dem Schmand im Mixer fein pürieren, dabei stückchenweise die Butter zufügen. Von dem Toast die Rinde abschneiden und die Scheiben grob zerbröseln. Kräutermischung mit dem Toast zu einer Paste verrühren, mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zitronensaft pikant abschmecken.

2 Fisch dick mit der Paste bestreichen und bei 175 Grad ca. 12 Minuten im Backofen Umluft-Grillen. Anschließend den Grill einschalten und den Fisch in 5 Minuten zu Ende grillen.

3 Für das Gemüse die Paprika halbieren, säubern, waschen und mit der Schnittfläche nach unten auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und solange unter dem Backofengrill rösten, bis die Haut schwarze Blasen wirft. Paprika herausnehmen, in ein feuchtes Küchentuch wickeln, abkühlen lassen und die Haut abziehen. Paprikahälften vierteln.

4 Fenchel halbieren, dicken Strunk keilförmig herausschneiden. Fenchel in feine Scheiben schneiden und in kochendem Salzwasser ca. 4 Minuten kochen, abgießen und abtropfen lassen.

5 Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Tomaten waschen und halbieren. Pfifferlinge in 3 EL Olivenöl braten, mit Salz und Pfeffer würzen. Frühlingszwiebeln säubern, waschen und das weiße und hellgrüne in ca. 2 cm lange Stücke schneiden. Zucchini in putzen, waschen, die Enden abschneiden, den Rest in Scheiben schneiden. Kapern abtropfen lassen. Für die Sauce Essig, Salz, Pfeffer, Zucker, 12 EL Olivenöl und 4 EL Wasser zu einer Sauce verrühren.

6 Übriges Olivenöl in einer großen Pfanne erhitzen. Rosmarin, Fenchel und Zucchini darin bei starker Hitze braten, kurz vor Ende die Frühlingszwiebeln, Paprika, Tomaten, Pinienkerne, Kapern, und Pfifferlinge zugeben und erwärmen. Sauce unterrühren und alles nochmal mit Salz und Pfeffer abschmecken. Fisch und Gemüsesalat auf Tellern anrichten und servieren.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden