MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Flusskrebs-Avocado-Salat mit Gurkendressing

Die Vorspeise von Osman

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Salatgurke 1,5 Stk.
Chilischote 1,5 Stk.
Ingwer 30 g
Orange 1,5 Stk.
Fischsoße 2 EL
Brauner Zucker 3 TL
Salz
Pfeffer
Flusskrebsfleisch 300 g
Römersalat 2 Stk.
Koriander 6 Stiele
Avocado 2 Stk.
Limettensaft 2 TL
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 30 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 476,976 (114)
Eiweiß 11.78g
Kohlehydrate 12.68g
Fett 1.40g

1 Gurke schälen, längs halbieren und entkernen. Für das Dressing eine Gurkenhälfte grob würfeln. Anschließend den Chili putzen, längs aufschneiden, entkernen, waschen und in feine Ringe schneiden. Ingwer schälen und hacken. Gurkenwürfel, Ingwer, Orangensaft, Fischsoße und Zucker mit einem Stabmixer fein pürieren. Chili unterrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

2 Flusskrebsfleisch kurz abspülen und gut abtropfen lassen. Salat putzen, waschen und trocken schütteln. 5 Blätter beiseite legen. Den Rest Salat und die andere Gurkenhälfte hacken. Koriander waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen.

3 Avocado halbieren, den Stein herauslösen. Die Avocado schälen, 10 sehr dünne Spalten abschneiden und mit Limettensaft beträufeln. Den Rest der Avocado ebenfalls hacken. Mit gehacktem Salat, Gurke, Koriander und Gurkendressing mischen. Mit Avocadospalten und Flusskrebsen auf den Salatblättern anrichten.

Das reicht nicht für die Führung

Durchwachsenes für Jens

Das reicht nicht für die Führung