MO - FR I 19:00

Frank: "Ruhe am Tisch finde ich grauenhaft!"

Das perfekte Dinner
Kandidat Frank

Der Kandidat stellt sich im Koch-Steckbrief vor

Welche Eigenschaften schätzt du an einem guten Gastgeber?

- Anzeige -

Ich bin ein Mensch, der die Kommunikation sehr schätzt. Ich lache sehr gerne und finde Ruhe am Tisch grauenhaft.

Was war dein größter Kochunfall?

Ich hatte bei einem Filet vom Springbock Zucker anstatt Salz genommen. Das war zwar recht süß, aber dafür auch sehr knusprig.

Welche Schwächen hast du, welche Stärken?

Ich bin manchmal vergesslich und es ärgert mich auch ziemlich, wenn ich irgendeine Komponente beim Menü vergessen habe. Meine Gäste merken das nicht, aber ich schon… Dafür kann ich sehr gut mit dem Messer umgehen.

Welche drei Lebensmittel müssen immer vorrätig sein, warum?

Butter, Fleisch, Gemüse. Ich bin ein totaler Fleischfan und ich brauche auch keine großen Beilagen wie Kartoffeln oder Pasta dabei. Ich brauche Fleisch und Salat oder Gemüse.

Wieso machst du beim „Perfekten Dinner“ mit?

Freunde haben mir dazu geraten, mich mal beim Dinner zu bewerben. Ich habe mich anfangs nicht getraut. Aber eines Tages meinten meine Freunde, dass ich es jetzt endlich mal machen sollte. Und so kam es dazu.

Was macht für dich ein perfektes Dinner aus?

Frische Produkte, Kreativität, gute Manieren und guter Wein.

Worauf achtest du besonders, wenn du Gäste hast?

Ich bin ein sehr zuvorkommender Gastgeber meinen Gästen gegenüber. Wenn es in meiner Macht steht, lese ich die Wünsche meiner Gäste von den Augen ab. Ich will, dass diese sich wie zu Hause fühlen. Und ich achte immer darauf, dass jeder das zu trinken bekommt, was er möchte und die Gläser nicht leer sind.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze