MO - FR I 19:00

Frank serviert als Vorspeise gelbe Paprikasuppe mit Croutons

Franks Vorspeise: Gelbe Paprikasuppe mit Croutons

Zutaten für 5 Personen:

- Anzeige -

12 gelbe Paprika

4 rote Zwiebeln

1 walnussgroßes Stück Ingwer

3 rote Chilischoten

3 TL Olivenöl

Etwas Salz und Pfeffer

2 Knoblauchzehen

1,8 Liter Gemüsebrühe (ohne Geschmacksverstärker etc.)

375 ml Kokosmilch 90% (aus der Dose)

Für die Croutons:

10 Scheiben Sandwichtoast

50 g Butter

So wird's gemacht

Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und würfeln. Die Chili aufschlitzen, von Kernen und Scheidewänden befreien, waschen und in Ringe schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Salzen, pfeffern, noch etwas andünsten und dann herausnehmen.

Den Knoblauch schälen und in das verbliebene Öl pressen. Ingwer und Chili zugeben, kurz andünsten und mit der Brühe ablöschen. Aufkochen und zugedeckt bei schwacher Hitze 10 Min. köcheln lassen. Die Paprika von Kernen und Scheidewänden befreien und grob würfeln, mit der Kokosmilch zur Suppe geben, aufkochen und pürieren. Salzen und pfeffern und nochmal aufkochen. Anschließend die Suppe durch ein Sieb geben und nochmal aufkochen.

Das Brot entrinden, in Würfel schneiden und in Butter goldgelb braten.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze