SAMSTAGS I 18:00

Frank Weber auf Katzenjagd

Katzen auf der Mülldeponie

Auf einer Altpapierdeponie in der Nähe von Ulm lebt seit fast 15 Jahren eine Kolonie verwilderter Katzen zwischen Bergen von Papier und Kartonagen. Die scheuen, aber eigenständigen Katzen fühlen sich hier sicher und sind clever genug, nicht unter die Räder der Maschinen zu kommen.

- Anzeige -
Frank Weber
hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber soll helfen, die Katzen auf der Mülldeponie einzufangen.

Rudi Rauner arbeitet auf der Deponie und kümmert sich zusammen mit Stefanie Willems von der Katzenhilfe Ulm/Neu-Ulm um die Tiere. Bislang wurden die Samtpfoten geduldet, doch nun soll die Kolonie allmählich reduziert werden. Für die Tierschützer der Katzenhilfe bedeutet das, möglichst viele von ihnen einzufangen, um sie kastrieren zu lassen - hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber soll sie dabei unterstützen.

Hilfe für die Katzenbaby-Findlinge

Frank Weber
hundkatzemaus-Tierschutzexperte Frank Weber soll die Tierschützer bei der Versorgung der gefundenen Katzenbabys unterstützen.

Jede freilebende Katze, bei der die unkontrollierte Vermehrung gestoppt werden kann, ist ein kleiner Schritt in die richtige Richtung. Das betrifft nicht nur die Katzen von der Mülldeponie: Die unverhältnismäßige Fortpflanzung von Streunern gehört zu den folgenreichsten Problemen, mit denen Tierschützer zu kämpfen haben. Die Kastration und Versorgung der Tiere bleiben dabei oft die einzigen Möglichkeiten den Katzen wirklich zu helfen, da wilde Streuner nicht einfach in zahme Stubentiger verwandelt werden können. Ganz anders sieht es da bei den beiden Findlingen aus, die zwischen zerknülltem Papier aufgefunden wurden: Bei ihnen handelt es sich um winzige Katzenbabys, die noch erzogen und versorgt werden wollen...

Kontakt zur Katzenhilfe Ulm/Neu-Ulm und Umgebung e. V.
Die Mitarbeiter der Katzenhilfe Ulm/Neu-Ulm und Umgebung e.V. sind unermüdlich für die Samtpfoten im Einsatz und deshalb auch auf Sachspenden, Futterspenden, Geldspenden, Endstellen und Pflegeplätze angewiesen. Für weitere Informationen:

Katzenhilfe Ulm/Neu-Ulm und Umgebung e. V.
Postfach 2703
89017 Ulm

Telefon: 0731-98099168
Frank Webers Franziskustierheim
Lokstedter Grenzstraße 7
22527 Hamburg
Dr. Georg Unfried von der Tierärztlichen Klinik Illertissen unterstütz die Katzenhilfe

HIGHLIGHTS

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut
00:00 | 09:26

Querschnittsgelähmt im Sattel

Rollstuhl-Reiter Timo macht anderen Rollifahrern Mut