Demnächst wieder im Programm

Franziska Menke beginnt den Abend mit einer chinesische Hühnersuppe

Die Vorspeise: Chinesische Hühnersuppe
Franziska Menkes chinesische Vorspeise

Chinesische Hühnersuppe mit Gemüse, Glasnudeln und Shiitakestreifen

Zutaten (für 4 Personen):

- Anzeige -

1 Fleischhuhn (ohne Innereien)

1 Bund Suppengemüse

1 Zwiebel

2 Knoblauchzehen

100 g Bambussprossen

100 g Shiitake

125 g Glasnudeln

1 Bund Karotten

So wird's gemacht

Das Fleischhuhn unter Zugabe vom Suppengemüse (am Stück) sowie einer ungeschälten Zwiebel (Schale bringt die schöne gelbe Farbe), zwei Zehen Knoblauch und schwarzen Pfeffer in Salzwasser geben. Das Ganze bei kleiner Hitze ca. 3 Stunden köcheln lassen und über Nacht erkalten lassen.

Am nächsten Tag das weichgekochte Suppengemüse entfernen. Kaltes Huhn entbeinen und das magere Fleisch in Würfel schneiden. Bambussprossen und Shiitake in die Brühe geben und erwärmen. Die Glasnudeln erst ca. 15 Minuten vor dem servieren hinzufügen. Als Gemüseeinlage können noch Karotten dabei gegeben werden.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"