Frau von Tom Jones an Krebs gestorben

Tom Jones
Tom Jones trauert um seine Frau. Foto: Hugo Marie © DPA

Die Ehefrau des britischen Sängers Tom Jones (75) ist tot. Das teilte der Presseagent des Musikers mit, der unter anderem mit seinem Song "Sex Bomb" auch in den deutschen Charts vertreten war.

- Anzeige -

Lady Melinda Rose Woodward erlag demnach ihrem Krebsleiden. "Umgeben von ihrem Mann und ihren Lieben ist sie friedlich entschlafen", hieß es auf der Facebook-Seite des Sängers. Die beiden waren 59 Jahre lang verheiratet. Erst kürzlich hatte Jones seine Asien-Tournee abgesagt. Konzerte in Bangkok, Hongkong, Seoul, Tokio, Osaka und Abu Dhabi fielen aus.


dpa