Freuen Sie sich auf neue Serien und Dokumentationen bei VOX

Freuen Sie sich auf neue Serien und Dokumentationen bei VOX
© VOX / Martin Rottenkolber

Die VOX-Serien

Stars, Action, Spannung und ganz viel Gefühl gibt es auch in der neuen Season 2016/2017 bei VOX wieder in Serie! Denn für hochkarätige, fiktionale Unterhaltung sorgen ab Herbst unter anderem die neue 2. Staffel "Club der roten Bänder", die britische Erfolgsserie "Humans", die neue Serie "Weinberg", die opulente 2. Staffel von "Outlander", der Start des Serien-Spin-Offs "Chicago Med" sowie die Ausstrahlung neuer Staffeln beliebter Serien bei VOX – "How to Get Away with Murder", "Major Crimes", "Rizzoli & Isles", "Law & Order: Special Victims Unit", "Secrets and Lies", "Chicago Fire", "Chicago P.D.", "Night Shift" und "Motive".

- Anzeige -

Sie haben die Herzen im Sturm erobert: Die Geschichte von Leo, Emma, Jonas, Toni, Alex und Hugo hat ganz Deutschland bewegt!

In "Club der roten Bänder", der ersten eigenproduzierten Serie in der Geschichte von VOX, dreht sich alles um diese sechs Kinder und Jugendliche, die durch ihr Schicksal in einem Krankenhaus zueinander finden. Ab 7.11. zeigt VOX immer montags um 20:15 Uhr die 2. Staffel der preisgekrönten Ausnahmeserie. In den Hauptrollen sind hier wie schon in Staffel 1 (zeigt VOX ab 3.10. noch mal montags um 20:15 Uhr) die charismatischen Jungschauspieler Tim Oliver Schultz, Damian Hardung, Luise Befort, Ivo Kortlang, Nick Julius Schuck und Timur Bartels zu sehen. In weiteren Rollen werden in Staffel 2 außerdem der New-Faces-Award-Gewinner Lucas Reiber und Jungschauspielerin Nele Schepe dabei sein. Die Dramedy-Serie basiert auf den wahren Erlebnissen von Albert Espinosa. In seinem 2008 erschienenen Debütroman „El mundo amarillo“ beschreibt der spanische Autor, Schauspieler und Regisseur autobiografisch seine Jugend, die vom Kampf gegen den Krebs geprägt war. Bei der Serie "Club der roten Bänder" handelt es sich um eine Adaption der erfolgreichen spanischen TV-Serie "Polseres vermelles".

Die packende Thriller-Serie "Weinberg" umfasst sechs Episoden, die eine abgeschlossene Handlung erzählen. Und diese zieht die Zuschauer schnell in ihren Bann. Denn in dem Mystery-Thriller ist nichts, wie es auf den ersten Blick scheint. Die deutsche Eigenproduktion, die VOX im Herbst 2016 zeigt, wurde in diesem Jahr mit einem Grimme-Preis ausgezeichnet. Es folgten Nominierungen für den Deutschen Fernsehpreis in der Kategorie "Beste Serie" sowie Nominierungen für die Hauptdarsteller Friedrich Mücke und Antje Traue für ihre Hauptrollen in der packenden Mini-Serie. Produziert wurde "Weinberg" von Bantry Bay Productions, TNT Serie und Twenty Four 9 Films.

Wie sähe eine Welt aus, in der technologische Entwicklungen soweit fortgeschritten sind, dass sie unser Leben und unsere zwischenmenschlichen Beziehungen massiv beeinflussen?

Die neue packende Sci-Fi-Serie "Humans" von den Autoren Sam Vincent und Jonathan Brackley rückt genau diese Frage ins Zentrum: Denn sie spielt in einer parallelen Gegenwart, in der Androide – sogenannte Synths – zum Alltag gehören. Produziert wurde "Humans" von der britischen Produktionsfirma Kudos für den britischen Channel 4 und den US-Sender AMC ("The Walking Dead"). Die Adaption basiert auf der preisgekrönten schwedischen Serie "Real Humans". VOX zeigt die preisgekrönte Serie ab Herbst 2016 als Free-TV-Premiere.

Darauf haben die Fans der Millionenbestseller gewartet: Die preisgekrönte US-Hitverfilmung "Outlander" geht weiter. Der Kölner Sender zeigt die 2. Staffel der bildgewaltigen Serie ab dem 7.9. mittwochs um 20:15 Uhr als Free-TV-Premiere in Doppelfolgen.

Die aufwendige TV-Adaption "Outlander" basiert auf der Buchreihe von Diana Gabaldon, die in Deutschland als "Highland-Saga" veröffentlicht wird. Millionen Fans konnten die Verfilmung der Ereignisse um die junge Engländerin Claire Randall und den schottischen Freiheitskämpfer Jamie kaum erwarten. Besetzt mit der irischen TV-Beauty Caitriona Balfe und dem schottischen Schauspieler Sam Heughan feierte die Serie beim US-Sender Starz Premiere. Die Pilotepisode erreichte in den USA 3,7 Millionen Zuschauer auf allen Plattformen und eine 2. Staffel wurde bereits nach nur einer ausgestrahlten Episode in Auftrag gegeben. Mittlerweile wurden auch eine 3. und eine 4. Staffel bestätigt. "Outlander" ist zudem dreifach Golden Globe nominiert sowie mit einer Emmy-Nominierung bedacht und gewann in diesem Jahr den People’s Choice Award in den Kategorien "Beste Sci-Fi/Fantasy-Serie" und "Favorite Sci-Fi/Fantasy TV Actress" (Caitriona Balfe).

Außerdem bekommt die "Chicago-Reihe" bei VOX Zuwachs: Neben den erfolgreichen US-Serien "Chicago Fire" und "Chicago P.D." wird der Kölner Sender in der neuen Season auch das 3. Serien-Spin-Off "Chicago Med" ins Programm aufnehmen: Unter Einbindung von vielen bekannten Gesichtern aus "Chicago Fire" und "Chicago P.D." zeigt "Chicago Med" den aufregenden Alltag in Chicagos größtem und modernstem Krankenhaus. Das Können der Mediziner entscheidet hier bei vielen Patienten über Leben und Tod – und immer wieder gibt es ethische Dilemmas, bei denen in kürzester Zeit eine Entscheidung gefällt werden muss. Unter anderem dabei: Der erfahrene Psychiater Dr. Daniel Charles (gespielt von Golden-Globe-Nominee Oliver Platt, "X-Men").

Der mehrfach Emmy-ausgezeichnete Produzent Dick Wolf schafft mit der genialen inhaltlichen Verbindung seines "Chicago"-Serienuniversums, das komplett bei VOX zu sehen ist, ein in dieser Form einzigartiges Fernseherlebnis.

Die VOX-Dokumentationen

Silicon Valley
Silicon Valley © VOX / Sony

Aufwendig recherchierte Dokumentationen haben auch in der neuen TV-Season einen festen Platz im VOX-Programm. Schon am 17.9. um 20:15 Uhr zeigt der Kölner Sender die packende Dokumentation "15 Jahre danach: Wie 9/11 die Welt veränderte". In der vierstündigen Sendung trifft VOX Menschen, die von den Al-Qaida-Anschlägen in den USA direkt betroffen waren. Wie geht es ihnen heute? Und ist es ihnen gelungen, die schrecklichen Ereignisse zu verarbeiten? Zudem kommen Experten zu Wort, die die politischen Folgen des 11. Septembers einordnen – dem Tag, der die gesamte Weltordnung in Aufruhr gebracht hat.

Ein weiteres Thema, das VOX im Rahmen einer Dokumentation intensiv beleuchtet, ist das Silicon Valley. Die Region zwischen San Francisco und San José ist Sitz von Tausenden Unternehmen, gilt als Mekka der IT- und High-Tech-Industrie. Kluge Köpfe aus der ganzen Welt arbeiten im Silicon Valley Tag und Nacht an revolutionären Innovationen. Doch was macht die ganz besondere Magie und den Lifestyle des Silicon Valleys aus? Und wer schafft es, sich in der Ideen-Schmiede durchzusetzen und das nächste Google oder Facebook zu entwickeln?

Auch die beliebten Musik-Dokumentationen sind in der kommenden TV-Season bei VOX erneut vertreten: Unter anderem widmet sich der Kölner Sender einen ganzen Abend lang der deutschen Kult-Band "Die Prinzen". Die Gruppe aus Leipzig gehört zu den erfolgreichsten Musikern in Deutschland – und begeistert seit 25 Jahren mit Hits wie "Küssen verboten", "Alles nur geklaut" oder "Millionär". Was ist das Erfolgsgeheimnis der Band? Und wie blicken die Stars auf ihre Karriere zurück? VOX zeigt die Musiker so nah wie nie zuvor.