MO - FR I 19:00

Gajor ka Halwa – Karottenhalwa

Zutaten
für Personen
Milch 500 ml
Karotten gerieben 650 kg
Zucker 125 g
Ghee 40 g
grüne Kardamomsamen, gemahlen 0,5 TL
Zum Garnieren:
Pistazien gehackt
Rosinen
Masala Chai:
Gewürznelken, grob gemahlen 4 Stk.
grüne Kardamom, gemahlen 8 Stk.
Zimtstange 1 Stk.
Ingwer getrocknet 1 TL
Fenchel gemahlen 1 TL
Assamtee 6 EL
Milch 500 ml
Zucker 6 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 85 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 125,52 (30)
Eiweiß 0.91g
Kohlehydrate 5.92g
Fett 0.24g
Zubereitungsschritte

Gajor ka Halwa – Karottenhalwa:

1 Die Milch in einem großen Topf zum Kochen bringen. Die Karotten unter ständigem Rühren bei mittlerer Hitze etwa 25 Minuten köcheln lassen. Den Zucker einrühren und die Karotten weitere 25 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit vollständig verdampft ist.

2 Das Ghee zugeben und etwa 5 Minuten rühren. Dem gemahlenen Kardamom unterrühren. Alles in eine Schüssel füllen. Zum Servieren auf Teller füllen und mit Pistazien, Mandeln und Rosinen dekorieren.

Masala Chai

3 1 Liter Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Alle Gewürze zugeben und 2 Minuten bei mittlerer Hitze kochen lassen.

4 Die Teeblätter zufügen und 1 Minute kochen lassen. Die Hitze reduzieren und den Tee 5 Minuten ziehen lassen. Die Milch zugießen und nochmals aufkochen. Die Hitze wieder reduzieren und weitere 2 Minuten köcheln lassen.

5 Den Topf vom Herd nehmen und den Zucker unterrühren. Durch ein Haarsieb in Tassen gießen und heiß servieren.

Rentner Michael ist an der Reihe
00:00 | 05:03

Der Zweite Tag in Dresden

Rentner Michael ist an der Reihe