Game of Chefs: Auf der Suche nach dem "besten Burger" im zweiten Wettkampf

Christian Lohse: "Wir wollen gewinnen. Ausrufezeichen!"

Im zweiten Wettkampf bei "Game of Chefs" müssen die Teams der Sterneköche Christian Lohse, Christian Jürgens und Holger Bodendorf den "besten Burger" zubereiten. Dabei sollen sie zeigen, dass ein Burger nicht nur das "Fast Food"-Klischee erfüllt, sondern auch ein hochwertiges Gericht sein kann. Welcher Burger der Beste ist, entscheidet eine 14-köpfige Jury, bestehend aus US-Amerikanern. Das Team, das den Wettkampf gewinnt kann sich über den Einzug in die nächste Runde bei "Game of Chefs" freuen. Die Mitglieder der beiden anderen Teams müssen in das Einzelkochen.

- Anzeige -

Gerade einmal 45 Minuten haben die Teams bei "Game of Chefs" Zeit, um den "besten Burger" zu kreieren. Team Grau von Sternekoch Christian Jürgens setzt auf einen "Trüffelburger mit frittierten Gewürzgurken, Limonenmayonnaise und Süßkartoffelsticks." Team Rot entscheidet sich für einen "Amerikanischen Burger mit großen Pommes und dreierlei Sauce". Bei Team Schwarz von "Game of Chefs"-Juror und Mentor Christian Lohse wird es ein "Gegrillter Burger mit selbstgemachtem Brötchen, Blue Cheese Dip und Kartoffelchips". Dabei hat Katja Burgwinkel auch gleich eine Sonderaufgabe gefunden: "Für mich gehört zu einem guten Fleisch-Burger auch ein gutes Brötchen", erklärt die "Game of Chefs"-Kandidatin. "Dann habe ich gedacht, machen wir die gleich selber." Holger Bodendorf setzt mit seinem Team Rot wiederum auf Fertigbrötchen und findet: "Das ist eine machbare Aufgabe."

Mächtig ins Zeug legen muss sich im zweiten Wettkampf von "Game of Chefs" aber vor allem Team Grau von Christian Jürgens, schließlich hat der Sternekoch in der ersten Runde schon ein Teammitglied verloren. "Ich weiß, dass wir 100%ig wach bei der Sache sind", garantiert Christian Jürgens. Ein Vorteil: Mit vielen der Komponenten, die sein Team für die Wettkampf-Aufgabe nutzt, haben die "Game of Chefs"-Kandidaten schon in einem vorherigen Workshop kennengelernt. Aber wird das reichen oder können auch die Teams von Christian Lohse und Holger Bodendorf mit ihren Burgern bei der Jury punkten? Schließlich stellt Christian Lohse klar: "Wir wollen gewinnen. Ausrufezeichen!"

Welches Team am Ende den "besten Burger" macht und für wen die Reise bei "Game of Chefs" endet, sehen Sie am Dienstag, den 17. März, ab 20:15 Uhr bei VOX.