Game of Chefs: Hobbyköchin Janine 'Nine' Baumgarten aus Team Grau

Nine Baumgarten überrascht die Sterneköche
Nine Baumgarten überrascht die Sterneköche Game of Chefs: Die erste Bewerbungssendung 00:10:32
00:00 | 00:10:32

Das Aus für die "Game of Chefs"-Kandidatin im fünften Wettkampf

"Game of Chefs"-Kandidatin Janine 'Nine' Baumgarten ist Ausstatterin für TV und Kino in Berlin. Die 27-Jährige ist passionierte Hobbyköchin und verbringt ihre Freizeit auf Flohmärkten und in Restaurants. Die Chefköche überraschte Janine mit perfekt geschmorten „Kalbsbäckchen auf Kartoffelpüree mit Zwiebelstampf" - dank eines Schnellkochtopfs.

- Anzeige -
"Game of Chefs"-Kandidatin Janine 'Nine' Baumgarten
"Game of Chefs"-Kandidatin 'Nine' Baumgarten kocht viel, weil sie so gerne isst.

Die Berlinerin hat sich bei "Game of Chefs" in das Team von Sternekoch Christian Jürgens gekocht. Im fünften Wettkampf reicht Nines Leistung nicht aus und sie muss das "Game of Chefs" verlassen.

Das Geheimnis von 'Nine' Baumgarten: "Alles in den Schnellkochtopf"

Name: Janine 'Nine' Baumgarten

Nines Küchenphilosophie:

Zaubere aus dem, was gerade da ist, das Beste was geht.

So kam die "Game of Chefs"-Kandidatin zum Kochen:

Ich koch, weil ich so gerne esse.

Ihr Kochvorbild:

Meine Mutti.

Nines perfektes Menü:

Kartoffeln!

Das mag die "Game of Chefs"-Kandidatin nicht so gerne:

Hirn.

Nines Stärken und Schwächen in der Küche:

Mein Geschmack vs. chaotisches Dasein.

Ihre größte kulinarische Herausforderung:

Ich koche regelmäßig bei meiner Mama im Café. 25 Essen gleichzeitig heiß aus einer 10 qm großen Küche zu bringen ist echt hart, aber es geht.

Nines Koch-Tipp:

Alles in den Schnellkochtopf.

Darum hat Christian Jürgens sie in sein Team gewählt – Nines Meinung nach:

Ganz ehrlich? Keine Ahnung (lacht).

Die härteste Konkurrenz für Nine:

Alle sind harte Konkurrenten, aber Vroni ist vielleicht meine stärkste Konkurrenz.