Game of Chefs: Im fünften Wettkampf wird's vegetarisch

Metzger bewerten das vegetarische Gericht

In der siebten Folge von "Game of Chefs" müssen sich die Kandidaten an der vegetarischen Küche versuchen. Nach einem Wettkampf rund ums Fleisch steht für die Teams nun also Gemüse und Tofu auf dem Speiseplan. Was die Kochtalente jedoch nicht wissen: Der Veggie-Wettkampf findet unter erschwerten Bedingungen statt.

- Anzeige -

Die Herausforderung des fünften Wettkampfs besteht für die "Game of Chefs"-Kandidaten nicht nur darin, ein vegetarisches Gericht zu zaubern, sondern auch darin, die richtigen Zutaten zu finden. Direkt zu Beginn müssen die Teams nämlich ihren Warenkorb zusammenstellen, bevor sich die Türen des Kühlschranks schließen. Doch damit nicht genug: Sind die Warenkörbe zusammengestellt, müssen die Teams diese untereinander tauschen. Es wird also kein Team mit seinen ursprünglich geplanten Zutaten beim Wettkampf kochen, sondern mit denen der Konkurrenz!

Prompt bricht bei den "Game of Chefs"-Teams um Christian Lohse, Christian Jürgens und Holger Bodendorf Hektik aus: Alle Vorbereitungen müssen über den Haufen geworfen und in 60 Minuten spontan ein anderes Gericht zubereitet werden. Überzeugt werden muss eine 14-köpfige Jury, die aus Metzgern und Metzgerinnen besteht. Und das bei vegetarischer Kost!

Wer kann bei "Game of Chefs" auch vegetarisch überzeugen?

Das Team, das mit seinem fleischfreien Gericht bei "Game of Chefs" punkten kann, zieht direkt in die nächste Runde ein. Die übrigen Kochtalente müssen ihr Können im Einzelwettkampf unter Beweis stellen. 60 Minuten haben sie Zeit, ein vegetarisches Gericht mit Tofu zuzubereiten. Die Jury besteht nun wieder aus den Sterneköchen Christian Jürgens, Holger Bodendorf und Christian Lohse, die nicht wissen, welcher Kandidat hinter welchem Gericht steckt.

Jeder "Game of Chefs"-Juror kann pro Gericht maximal drei Messer vergeben. Aber welches Gericht ist ihnen maximal neun Messer wert und wer muss das "Game of Chefs" im fünften Wettkampf verlassen? Das erfahren Sie ab Dienstag, den 07. April um 20:15 Uhr online bei VOX NOW oder in der Nacht zu Montag, den 13. April 2015 um 00:05 Uhr bei VOX im TV.