MO - FR I 19:00

Gebackenes Kalbsfilet auf in Kerbel geschmortem Spargel dazu Sesamkartoffeln

Zutaten
für Personen
Kalbsfilet:
Cornflakes
Semmelbrösel
Butterschmalz 300 g
Salz
Pfeffer
Chilifäden
Mehl
Eier 3 Stk.
Spargel:
Butter 250 g
Salz
Pfeffer
Zucker
Zitronensaft 1 EL
Sesamkartoffeln:
Sesam 100 g
Salz
Öl 1 dl
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 832,616 (199)
Eiweiß 7.89g
Kohlehydrate 1.46g
Fett 18.19g
Zubereitungsschritte

Für das Kalbsfilet:

1 Kalbsfilet parieren. Das Filetmittelstück verwenden und in ca. 4 cm dicke Tournedos schneiden und dann leicht andrücken. Anschließend leicht salzen und pfeffern.

2 Die Tournedos dann leicht mehlieren, dann durch das angeschlagene Ei ziehen und mit der Panade aus zerdrückten Cornflakes und den Semmelbrösel panieren. Viel Butterschmalz in die Pfanne geben. Heiß werden lassen und das Filet auf jeder Seite ca. zwei Minuten goldgelb ausbacken.

3 Auf Küchenkrepp abtropfen lassen , ziehen lassen und dann in den heißen Backofen ca. 180 gr. noch ca. 7 Minuten backen. Kerntemperatur im Fleisch sollte so ca. 70 Grad betragen.

Für den Spargel:

4 In einem großen Topf Wasser erhitzen. Gut Salz, und gut Zucker, 50 gr. Butter und Zitronensaft hinzugeben. Das Wasser sollte einen süßsäuerlichen Geschmack haben. Das Wasser aufkochen lassen und die Spargelstangen hinzugeben. Ca. 7 Minuten den Spargel kochen und dann herausnehmen.

5 Eine feuerfeste Form vorbereiten. Diese mit Alufolie auslegen. 100 gr. Butterflocken auf die Folie geben. Eine Hand voll frischen Kerbel darauf. Den Spargel darüber legen. Den Spargel leicht mit einer Gabel einstechen und leicht salzen und Pfeffern. Darauf dann nochmal 100gr. Butter und einen Handvoll Kerbel geben. Die Alufolie darüber schließen und für 20 Minuten in den Ofen. Der Spargel ist dann noch bissfest und das sollte dieser auch sein.

Für die Sesamkartoffeln:

6 Junge Kartoffeln mittelgroß waschen und mit Schale halbieren. Schnittflächen leicht salzen und in Sesamkörner tupfen. Eine Form mit Öl beträufeln. Die Kartoffeln mit der Schnittfläche nach unten legen und 20 Minuten bei 180°C backen.

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden