MO - FR I 19:00

Gebratene Lammleber auf Spinat-/Kartoffel- und Kürbisbett mit karamellisierten Zwiebeln

Zutaten
für Personen
Lammleber 5 Stück
Kartoffeln 1 Kilogramm
Spinat frisch 300 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 2 Stück
Kürbis 1 Stück
Karotten 2 Stück
Zwiebeln rot 4 Stück
Zucker braun 2 Esslöffel
Rotwein 200 Milliliter
Balsamico 2 Teelöffel
Salz
Pfeffer
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 50 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 301,248 (72)
Eiweiß 1.81g
Kohlenhydrate 13.48g
Fett 0.07g
Zubereitungsschritte

1 Zwiebeln in Scheiben schneiden, in etwas 1 El Butter und 2 EL Olivenöl braun anbraten, mit Rotwein aufgiessen, Zucker zugeben und köcheln lassen. Nach 20 Min mit Balsamiko und Salz nach Geschmack würzen.

2 Dann die Kartoffeln kochen und mit Milch und Butter einen Kartoffelbrei zubereiten. Danach die Zwiebel und den Knoblauch anschwitzen, Spinat zugeben und weich werden lassen. Alles pürieren und einen großen Löffel Kartoffelbei darunter rühren.

3 Den Kürbis und die Karotten klein schneiden, weichkochen, pürieren und einen großen Löffel Kartoffelbei darunter rühren.

4 Die Leber rundum anbraten und mit Salz und frisch gemahlenen Pfeffer würzen.

5 Spinat, Kartoffelbrei, Kuerbisbrei auf einem Teller anrichten, Leber dazugeben, karamellisierte Zwiebeln über die Leber geben und sofort servieren.

Claudia haut noch einen raus
00:00 | 02:19

Das Beste zum Schluss

Claudia haut noch einen raus