MO - FR I 19:00

Gefüllte Hähnchenroulade auf Morchelsoße

Zutaten
für Personen
Hähnchenbrust 3 Stk.
Jamon Iberico 6 Scheibe
Paprikaschote rot geschält 1 Dose
Spargel grün 6 Stk.
Salz
Pfeffer
Sahne 0,5 dl
Für die Morchelsoße:
Knoblauchzehe 2 Stk.
Butter
Morcheln getrocknet
Cognac
Sahne
Für die Gemüsebeilage:
Spargel grün
Champignons
Butter
Cherrytomaten
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 0 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 414,216 (99)
Eiweiß 0.79g
Kohlehydrate 1.06g
Fett 10.31g
Zubereitungsschritte

1 Das Fleisch wird längs aufgeschnitten, sodass ein großes Stück entsteht. Mit einer kleinen Bratpfanne flachklopfen. Nun wird es zu einem Rechteck geschnitten und die abgeschnittenen Teile kommen in den Cutter, wo sie gewürzt werden und mit Sahne und etwas geschältem Paprika aus der Dose (wegen der Farbe) gehackt werden.

2 Das Fleisch wird beidseitig mit Salz und Pfeffer gewürzt. Dann wird es mit Schinken belegt. Nun wird die Paste aus dem Cutter darauf gestrichen, die gekochten Spargeln und etwas Paprikaschote kommen dazu. Auf einem Stück Alufolie wird alles gerollt, sodass ein grosses Bonbon entsteht. Diese Päckchen kommen in eine ofenfeste Form auf ein Sieb. Wasser dazu giessen und für 40 Minuten in den Ofen bei 180 Grad Umluft oder 200 Grad Ober-und Unterhitze.

Für die Morchelsoße:

3 Für die Morchelsoße werden eine Schalotte und zwei Knoblauchzehen sehr fein gehackt und in reichlich Butter angeschwitzt. Die über Nacht in Wasser eingelegten, getrockneten Morcheln (Menge je nach Geschmack und Geldbeutel) werden klein geschnitten und dazugegeben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit einem guten Schluck Cognac ablöschen. Nach ca. 3 Minuten Sahne dazugiessen und sofort auf die Teller geben, wo die halbierte Hähnchenbrust darauf gestellt wird.

Für die Gemüsebeilage:

4 Für die Gemüsebeilage werden kleingeschnittene Karotten und grüner Spargel einzeln in Salzwasser gekocht. Geviertelte Champignons werden in Butter leicht angeschwitzt. Kurz vor dem Servieren kommt alles Gemüse in eine Bratpfanne mit Butter. Man gibt zum Schluss die Cherry-Tomaten dazu und würzt mit Salz und Pfeffer.

5 Dazu passt ein Basmatireis mit schwarzem oder rotem Reis gemischt.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger