MO - FR I 19:00

Gefüllte Pastetchen an Rapunzelsalat

Gefüllte Pastetchen an Rapunzelsalat

Zutaten
für Personen
Blätterteig tiefgefroren 1 Pk.
Putenfilet 300 g
Champignons frisch 400 g
Zwiebeln rot 2 Stk.
Porree 1 Stk.
Schlagsahne 1 Becher
Hühnerbrühe 500 ml
Preiselbeeren /Kronsbeeren 1 Glas
Schnittlauch
Eigelb 1 Stk.
Cayennepfeffer
Salat
Rucola 1 Pk.
Erdbeeren 300 g
Pinienkern 2 Pk.
Dressing
Honig 4 EL
Aprikosenmarmelade 2 EL
Sonnenblumenöl 20 EL
Salz und Pfeffer
Parmesan
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 35 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 1108,76 (265)
Eiweiß 4.75g
Kohlehydrate 6.15g
Fett 24.94g
Zubereitungsschritte

1 Für eine Pastete 5 Teigblätter kreisrund ausstechen und mit einer Gabel einstechen. 4 davon in der Mitte nochmals kleiner ausstechen danach die Ringe auf einen Ganzen legen. Einen kleineren Kreis als Deckel mit backen. Mit Eigelb den oberen Rand und den kleinen Kreis bepinseln. 20 min auf 180 Grad Umluft im Ofen backen.

2 Putenfilet waschen, trocken tupfen und anschließend in kleine Würfel schneiden. In einer Pfanne scharf anbraten mit Salz und Cayenne würzen. Mit Hühnerbrühe ablöschen und köcheln lassen. In einer anderen Pfanne Champignons, Porree (in Scheiben) und Zwiebel (gewürfelt) anbraten anschließend zum Fleisch geben. Schnittlauch fein schneiden mit zum Fleisch fügen. Schlagsahne steif schlagen. Vorsichtig unterheben. Ganz zum Schluss mit Preiselbeeren abschmecken. Falls erforderlich etwas andicken. Jetzt alles in die Blätterteig Pasteten füllen, ein Klecks Preiselbeeren zum Abschluss. Den kleinen Blätterteigkreis drauf legen.

3 Salate abwaschen und gut abtropfen. Auf die Teller portionieren! Erdbeeren waschen je nach Größe vierteln oder halbieren und auf den Salat verteilen. Pinienkerne in einer Pfanne goldgelb anrösten.

4 Alle Zutaten in ein hohes Gefäß füllen und mit dem Pürrierstab alles vermischen. Anschließend über den Salat träufeln. Jetzt Pinienkerne und Parmesan drüber verteilen. Mit groben schwarzen Pfeffer nachwürzen!

Klarer Sieg in Dresden
00:00 | 01:18

An Clemens kommt keiner ran

Klarer Sieg in Dresden