MO - FR I 19:00

Gefüllter Topfenknödel mit Mohneis

Zutaten
für Personen
Für den Topfenknödel:
Puderzucker 50 g
Eigelb 2 Stk.
Ei 1 Stk.
Vanillezucker 1 TL
Zitronenschale gerieben
Schichtkäse 500 g
weiße Brösel 150 g
Nougat 125 g
Für das Mohneis:
Milch 0,25 l
Zucker 80 g
Honig 1 TL
Eigelb 6 Stk.
Rum 2 cl
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 235 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 857,72 (205)
Eiweiß 5.35g
Kohlehydrate 18.56g
Fett 11.80g
Zubereitungsschritte

Topfenknödel:

1 Butter mit Puderzucker, Vanillezucker und Eier schaumig rühren, etwas geriebene Zitronenschale, den Schichtkäse und die weißen Toastbrotbrösel dazugeben, alles vermengen und zwei Stunden ruhen lassen.

2 Nougat in Kugeln formen und mit der Masse umhüllen.

3 Knödel in leicht gesalzenem, kochendem Wasser 12 Minuten ziehen lassen. Die fertig gegarten Knödel abtropfen lassen, in Butterbrösel wälzen und mit Puderzucker bestäuben.

Mohneis:

4 Sahne, Milch, Zucker, Honig mit Mohn zum Kochen bringen und anschließend abgedeckt eine Stunde ziehen lassen. Durch ein Sieb gießen.

5 Die Flüssigkeit wieder aufkochen, unter Rühren zu den Eigelben geben und zur Rose abziehen.

6 Ca. ein Drittel des im Sieb gebliebenen Mohn zugeben und auskühlen lassen. Den Rum dazu geben und in der Eismaschine frieren.

Model Jana kocht sich an die Spitze
00:00 | 00:33

Kochen kann sie auch noch

Model Jana kocht sich an die Spitze