MO - FR I 19:00

Gefülltes Schweinefilet mediterran auf Tomatenspiegel an Kartoffel Gnocchi

Zutaten
für Personen
Für die Füllung
Pinienkerne 6 EL
Rosmarinzweige 3 Stk.
Für das Filet
Salz und Pfeffer
Öl 3 EL
Basilikumzweige 3 Stk.
Für den Tomatenspiegel
Tomatenpüree 400 g
Zucker 1 Prise
Butter kalt 60 g
Für die Kartoffel- Gnocchi
Mehl 300 g
Eier 2 Stk.
Salz und Pfeffer
Muskat 1 Prise
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 180 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 748,936 (179)
Eiweiß 4.63g
Kohlehydrate 19.29g
Fett 9.17g
Zubereitungsschritte

1 Für die Füllung die getr. Tomaten abtropfen lassen und fein würfeln. Die Pinienkerne grob hacken. Rosmarin waschen, die Nadeln abzupfen und fein hacken. Alles vermengen.

2 Zum Füllen das Schweinefilet von beiden kurzen Seiten mittig quer mit einem spitzen Messer bis zur Mitte hin einstechen. Die Öffnung mit einem Kochlöffel erweitern, bis er am anderen Ende wieder heraus kommt. Nun das Filet (geht am besten mit den Fingern) mit der Masse gleichmäßig bis zum Ende füllen.

3 Das Öl in einer Pfanne erhitzen, die Filets darin rundherum, auch an den Enden, 6-7 Minuten anbraten. In eine kalte, feuerfeste Form setzen und in 1Std. 45Min. im Ofen (mittlerer Schiene) bei 80 Grad langsam garen. Die Pfanne nicht auswaschen!

4 Für die Gnocchi die Kartoffeln mit Schale ca. 25-30Min. kochen, dann pellen und in eine große Schüssel reiben oder pressen. Mit dem Mehl und den Eiern vermengen, bis ein geschmeidiger, fast trockener Teig entsteht. Mit Salz, Pfeffer und etwas frischgeriebener Muskatnuss würzen. Aus dem Teig Rollen mit einem Durchmesser von ca. 1,5 cm formen. Diese dann in ca. 1cm breite Stücke schneiden. Die Stücke mit den Händen zu kleinen Kugeln formen und einseitig mit einer Gabel andrücken, ggf. etwas Mehl darüber geben, sodass sie nicht ankleben. Zum Anrichten die Gnocchi in kochendes Salzwasser geben und darin ziehen lassen bis sie an der Oberfläche schwimmen.

5 10Min. vor Ende der Garzeit, der Schweinefilets, die Pfanne mit dem Bratensatz wieder erhitzen und diesen mit dem Gemüsefond loskochen. Das Tomatenpüree dazugeben und 5Min. einkochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und 1 Prise Zucker abschmecken. Die Butter unterziehen. Basilikum waschen, trocknen und die Blättchen abzupfen. Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und diagonal in Scheiben aufschneiden, damit die Füllung zu sehen ist. Die Sauce auf vorgewärmte Teller zu einem Spiegel ausstreichen und je zwei Stücke darauf anrichten. Gnocchi dazu geben. Basilikum darüber streuen.

Das ist doch ein paar Punkte wert
00:00 | 00:53

Robert hat's geschafft

Das ist doch ein paar Punkte wert