Gegrillter Iberico-Rücken mit Champagner-Honig-Senf-Soße, Frühlingsgemüse aus dem Wok und Rosmarinkartoffeln

Saschas Wunsch-Hauptspeise

Zutaten
für Personen
Pommery-Honig-Senf-Soße
Butter 25 g
Honig 1 EL
Champagner 300 ml
Sahne 300 ml
Pommery Senf 4 EL
Salz und Pfeffer
Rosmarinkartoffeln
Rosmarinzweige 5 Stk.
Knoblauchzehe geschält und angestoßen 4 Stk.
Pfeffer
Meersalz
Frühlingsgemüse
Möhren 400 g
Frühlingslauch Stange 1 Bd
Paprika gelb 2 Stk.
Sojasoße süß 2 EL
Currypulver
Salz
Pfeffer schwarz
Olivenöl
Gegrillter Ibericorücken:
Butterschmalz 2 EL
Salz
Pfeffer schwarz
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 3
Zubereitungszeit ca. 75 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 573,208 (137)
Eiweiß 8.63g
Kohlehydrate 5.92g
Fett 8.17g
Zubereitungsschritte

Pommery-Honig-Senf-Soße

1 Zwiebel in Butter anschwitzen und den Honig dazugeben. Mit Champagner ablöschen und kurz aufkochen lassen. Den Champagner etwas einkochen lassen und mit ca. 300 ml Sahne aufgießen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas Stärke leicht binden. Danach den Topf von der Platte ziehen und je nach Geschmack den Pommery Senf einrühren. Die Pommery-Senf-Sauce sollte, wenn möglich, nicht mehr aufgekocht werden, da sie sonst leicht bitter schmecken könnte.

Rosmarinkartoffeln

2 Die Kartoffeln gut waschen und in einen großen Bräter oder auf einem Backofenblech verteilen. Mit den Rosmarinnadeln und dem fein gewürfelten Knoblauch bestreuen. Kräftig mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Olivenöl beträufeln und dann mit den Händen alles durchmischen. Im vorgeheizten Ofen bei 200°C (Umluft) ca. 20-35 backen. Zwischendurch nachschauen, ob die Kartoffeln schon gar sind.

Frühlingsgemüse

3 Das Gemüse putzen, schälen und je nach Wunsch schneiden. Dann einen sehr großen Wok auf höchste Stufe erhitzen. Das gesamte Gemüse hinzugeben und unter ständigem Rühren anbraten. Die Sojasauce von den Wokrändern eingießen und alles vermengen. Mit den Gewürzen pikant abschmecken.

Gegrillter Ibericorücken

4 Eine Grillpfanne stark erhitzen. Das Butterschmalz dazu geben und das Fleisch von allen Seiten sehr scharf anbraten. Es können durchaus Röstaromen entstehen.

5 Einen Gasgrill oder Backofen auf 150 Grad bringen. Dann das Fleisch ca. 10 Minuten grillen bis eine Innentemperatur von ca. 51 Grad gemessen werden kann (dazu einfach ein Fleischthermometer nutzen). Vom Grill herunternehmen und kurz ruhen lassen. Aufschneiden und mit den restlichen Zutaten servieren.