Dienstags I 20:15

Geschickt eingefädelt 2016: Verliert einer der Kandidaten vor Aufregung Nadel und Faden?

Es wird heiß und aufregend im Viertelfinale
Es wird heiß und aufregend im Viertelfinale Model und Näher kommen sich näher und näher 00:01:11
00:00 | 00:01:11

Maßanfertigungen für durchtrainierte Männermodels

"Die Anforderungen werden von Woche zu Woche schwieriger", kündigt Guido Maria Kretschmer an. Er begrüßt die fünf verbliebenen Kandidaten bei "Geschickt eingefädelt" zu einer besonderen Herausforderung in Woche vier. Denn es steht nicht nur das Halbfinale an, sondern die Kandidaten müssen auch an lebendige Puppen ran: Sie dürfen für durchtrainierte Männermodels eine Maßanfertigung machen. Ob da jemand vor lauter Aufregung Nadel und Faden verliert?

- Anzeige -

Heidi hat keine Berührungsängste: "Ich gehe jetzt an deinen Po"

Bei der Maßanfertigung kommen die Kandidaten den Models sehr nah.
Bei der Maßanfertigung kommen die Kandidaten den Models sehr nah. © Thema: Männermode, Upcycling: Ve, VOX / Andreas Friese

Guido Maria Kretschmer und Inge Szoltysik-Sparrer wissen, dass die fünf verbliebenen Nadelvirtuosen mit einem Schnittmuster umgehen können. Deshalb sollen Anika, Felix, Heidi, Julian und Tanja jetzt zeigen, dass sie auch vor dem Schneidern für einen echten Kerl nicht zurückschrecken. Fünf leicht bekleidete Männermodels betreten das Atelier und schnell steht fest: Diese gut gestählten Körper brauchen dringend etwas zum Anziehen. Aber bekommen sie das auch von den "Geschickt eingefädelt"-Kandidaten? Oder bringen die Sixpacks die Kandidaten aus der Fassung?

Models und Näher kommen sich näher und näher – das ist auch für die Models eine ganz neue Erfahrung. "Ich gehe normalerweise nicht so schnell ran", entschuldigt sich Tanja, als sie ihrem Model mit dem Maßband auf die Pelle rückt. Auch Heidi rückt ihrem Model zur Seite. Obwohl sie die älteste Kandidatin im "Geschickt eingefädelt"-Viertelfinale ist, hat sie keine Scheu vor Körperkontakt, wie sie ihrem Model auch direkt mitteilt: "Ich gehe jetzt an deinen Po."

Denn schließlich muss am Ende der Maßanfertigung alles perfekt sitzen und dafür geben die Kandidaten alles. Ob sie erfolgreich sind und wer das Nähatelier verlassen muss, zeigen wir am Dienstag, den 29. November, um 20.15 Uhr bei "Geschickt eingefädelt".

Die besten drei Kandidaten kämpfen um den Titel
00:00 | 00:25

Das große Finale steht bevor

Die besten drei Kandidaten kämpfen um den Titel