Dienstags I 20:15

Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?: Hat Guido Maria Kretschmer eine Pailletten-Sperre?

Ines ist sich sicher: "Das ist für Guido zu osteuropäisch"

Bei 'Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?' heißt wieder: mehr Kreativität, bitte. Denn wie in jeder Woche müssen sich die Kandidaten neben einer Technikaufgabe auch in Woche drei der Herausforderung stellen, etwas völlig Neues aus einem vorgegebenen Kleidungsstück zu nähen. Dieses Mal ist es ein absoluter Klassiker in jedem Kleiderschrank: eine alte Jeans.

- Anzeige -
Ines meint zu wissen, wie sie die 'Geschickt eingefädelt'-Jury überzeugen kann.
Ines meint zu wissen, wie sie die Jury überzeugen kann.

Während sich Ella ziemlich schnell sicher ist, was sie aus der Jeans nähen will, damit diese nicht mehr als Jeans erkennbar ist, bemerkt Ines: Ihre Kreation könnte bei Guido Maria Kretschmer nicht so gut ankommen. Deshalb erklärt sie den Jurorinnen Inge Szoltysik-Sparrer und Anke Müller: "Das Glitzer ist zu doll. Das ist für Guido zu osteuropäisch."

Hat Guido Maria Kretschmer also eine Glitzer- und Pailletten-Sperre? Ella ist plötzlich unsicher: "Geht Paillette jetzt gar nicht mehr bei dir?" Guido Maria Kretschmer kann die 'Geschickt eingefädelt'-Kandidatin beruhigen: "Doch, doch, Pailletten gehen wunderbar." Wer also schafft es, das Meisterstück der Woche zu nähen? Und wer muss 'Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?' in Woche drei verlassen? Das gibt es am 17. November um 20.15 Uhr bei VOX zu sehen.

Die besten drei Kandidaten kämpfen um den Titel
00:00 | 00:25

Das große Finale steht bevor

Die besten drei Kandidaten kämpfen um den Titel