Dienstags I 20:15

Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?: Kandidat Julian Fiege

"Geschickt eingefädelt"-Kandidat Julian Fiege
Julian Fiege ist ein großer Fan von Abendkleidern. © VOX / Andreas Friese

„Nähen ist für mich Freiheit!“

Julian Fiege ist einer der Kandidaten von "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?". Schon als Kind konnte er sich fürs Nähen begeistern. Diese Leidenschaft hat ihn nie losgelassen. Für ihn bedeutet Nähen Freiheit. 

- Anzeige -

Julian Fiege, geboren 1988, wohnt mit seinem Freund, seinem Hund und seinem Kater in Hamburg. Nach seinem Mathe- und Chemie-Studium, das er furchtbar fand, hat sich Julian auf einer Modeschule beworben. Diese Stelle trat er aber nie an, da er zeitgleich bei H&M eine Festanstellung angeboten bekam. Mittlerweile ist er dort Abteilungsleiter.

Zu seinem 10. Geburtstag hat sich der Mittelfranke, der Schlafen zu seinen Hobbies zählt, eine Nähmaschine gewünscht und die auch von seinen Eltern bekommen. Am Anfang nähte er kleine Sachen wie Kissenbezüge oder Vorhänge. Durch seinen großen Wunsch, Mode zu machen, hat er seine Nähkünste aber immer weiter entwickelt. Mit 18 nähte er einer Freundin zum Abiball sein erstes Kleid und vergangenes Jahr sogar ein spitzenbesetztes Hochzeitskleid, in dem ca. 40 Stunden Handarbeit steckten. Julian ist ein großer Fan von Abendkleidern und liebt es, dass es beim Nähen keine Vorgaben gibt und er seine Kreativität frei ausleben kann.

Die neuen Folgen von "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" zeigen wir ab Dienstag, den 08. November 2016, um 20.15 Uhr.

Heidi muss das Nähatelier verlassen
00:00 | 02:22

Anika näht ihr erstes Meisterstück der Woche

Heidi muss das Nähatelier verlassen