Dienstags I 20:15

Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?: Kandidatin Indira Czerwinksi

"Geschickt eingefädelt"-Kandidatin Indira Czerwinski
Nähen ist für Kandidatin Indira Czerwinski der perfekte Ausgleich zu ihrem Job. © VOX / Andreas Friese

Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?: Indira Czerwinski scheidet als erste Kandidatin aus

Auch Indira Czerwinski ist Kandidatin bei "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?". Sie ist der Meinung: "Wenn ich schon dabei bin, will ich auch gewinnen." Sicher wird sich die 31-Jährige aus diesem Grund besonders ins Zeug legen. Doch schon nach der ersten Woche ist Schluss und Indira scheidet aus.

- Anzeige -

Die 31-jährige Indira Czerwinski wohnt in Büren-Siddinghausen in Nordrhein-Westfalen und ist studierte Innenarchitektin. Sie arbeitet in einem kleinen Planungsbüro als Angestellte und entwirft unterschiedlichste Raumkonzepte.

Kreativität begleitet sie schon ihr Leben lang. Sie und ihre kleine Schwester sind durch ihre Mutter zum Nähen gekommen, die ihnen und ihrem Bruder immer Karnevalskostüme genäht hat. Ihr erstes Werk mit 8 Jahren war ein Teddy, den sie mit Hilfe ihrer Mutter gemacht hat. Indiras Hobbys sind Motorradfahren und das Nähen, bei dem sie ihren Stil oft wechselt. Das ist für sie ein Ausgleich zu ihrem Job im Büro. Es macht sie jedes Mal wieder glücklich, dass sie etwas geschneidert hat, das niemand anderes hat und das perfekt sitzt.

Wir zeigen die neuen Folgen von "Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?" ab Dienstag, den 08. November 2016, um 20.15 Uhr.

Wer scheitert an der Nähmaschine?
00:00 | 01:36

Halbfinale bei "Geschickt eingefädelt"

Wer scheitert an der Nähmaschine?