Dienstags I 20:15

Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?: Kandidatin Meike Rensch-Bergner

"Geschickt eingefädelt"-Kandidatin Meike Rensch-Bergner
Meike Rensch-Bergner träumt davon, ein Buch über die Freude am Nähen zu schreiben. © Andreas Friese

Das ist Kandidatin Meike Rensch-Bergner

Die 47-jährige Meike Rensch-Bergner aus Hamburg, Kandidatin bei 'Geschickt eingefädelt - Wer näht am besten?', ist studierte Kauffrau, Bestsellerautorin des Buches 'Das Uschi-Prinzip', arbeitet als Coach und Autorin sowie nebenher in einem Stoffladen.

- Anzeige -

Nähen und von schönen Kleidern zu träumen sind ihre Lieblingsbeschäftigungen, sie schreibt dazu einen Nähblog und organisiert Aktionen mit anderen Nähbegeisterten. Ihr großer Traum ist es, ein Buch über die Freude am Nähen zu schreiben. Alles wird genäht – außer Strümpfe und BHs. Ihre Spezialität: Retrokleider und Kleidung für "Frauen mit unpopulärem Format".

In der vierten Woche konnte Meike die Jury nicht mehr überzeugen.

Heidi muss das Nähatelier verlassen
00:00 | 02:22

Anika näht ihr erstes Meisterstück der Woche

Heidi muss das Nähatelier verlassen