Gilmore Girls Episodenguide

64/III Vatertag

Rory hat alle Hände voll damit zu tun, sich auf ihre Abschlussprüfungen vorzubereiten. Um sie nicht zusätzlich zu belasten, hält Lorelai es für das Beste, ihr zu verschweigen, dass Jess spurlos verschwunden ist. Luke ahnt, dass Jess seinem Vater hinterhergefahren ist, behält das aber lieber für sich.

- Anzeige -

Unterdessen ist Jess in Venice Beach angekommen und begibt sich zum Haus seines Vaters, der überrascht über diesen Besuch ist und eigentlich keine Verantwortung für seinen Sohn übernehmen will. Als Jess ihn bittet, eine Weile bei ihm bleiben zu dürfen, sagt Jimmy deshalb nur widerwillig zu. Er glaubt, Jess würde die Welt offen stehen, doch ohne Schulabschluss sieht Jess' Zukunft nicht gerade rosig aus.

Das Verhältnis zwischen Lorelai und Emily ist nach wie vor frostig. Als Emily sich einen peinlichen Ausrutscher leistet, nur um Lorelai loszuwerden, ist das selbst Rory zu viel. Sie macht ihrer Großmutter schwere Vorwürfe. Lorelai ist trotzdem am Boden zerstört. Ihr einziger Lichtblick zurzeit ist Rory, die die Schule vermutlich als Beste ihres Jahrgangs abschließen wird…