Ab Winter 2017/2018 im Programm

Gone: Chris Noth spielt Frank Novak

Frank Novak (Chris Noth)
Frank Novak (Chris Noth) Foto: MG RTL D / Curtis Bonds Baker / NBC Universal © VOX / Curtis Bonds Baker /

Biografie Chris Noth

Chris Noth wurde am 13. November 1954 in Madison im US-Bundesstaat Wisconsin geboren. Im Anschluss an seinen Collegeabschluss absolvierte er eine Schauspielausbildung an der Yale School of Drama und legte damit den Grundstein für seine Karriere.

- Anzeige -

Nach kleineren Auftritten in Film und Fernsehen gelang Noth mit der Rolle des Detective Mike Logan in "Law & Order" (1990-1995) sein Durchbruch. Anschließend war er als "Mr. Big" in der weltweit populären Serie "Sex and the City" (1998-2004) zu sehen. Die Rolle brachte Noth seine erste Golden-Globe-Nominierung als Bester Nebendarsteller in einer Serie ein. Auch für seine Darstellung des ebenso skandalbehafteten wie einflussreichen Politikers Peter Florrick in der erfolgreichen Dramaserie "Good Wife" (2009-2016) wurde Noth für einen Golden Globe nominiert. In der Crime-Serie "Gone" ist er als FBI-Agent Frank Novak zu sehen.