SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland! Die Auswanderer: Wird die neue Geschäftsidee der Westheides funktionieren?

Kommen die Westheides mit Marmelade zum großen Geld?

Die Kanaren - beliebtes Urlaubsziel vor allem deutscher und britischer Touristen. Doch wer auf den Inseln mit der Schönwettergarantie lebt, steht nicht automatisch auf der Sonnenseite. Die Kanaren leiden seit Jahren unter hoher Arbeitslosigkeit. In ganz schlechten Zeiten hat fast jeder Dritte keinen Job - vor allem für die "Goodbye Deutschland"-Auswanderer ein hartes Pflaster.

- Anzeige -
Goodbye Deutschland! Die Auswanderer: Irena und Dirk trinken auf ihre neue Geschäftsidee
Haben die Auswanderer Irena und Dirk etwas zu feiern? © VOX

Autohändler Dirk Westheide zog 2013 von Bautzen nach Teneriffa. Zusammen mit Freundin Irena, ihrem Sohn Daniel und den beiden Omas Ruth, 79 und Hildegard, 91. Daniel ist mittlerweile zurück nach Deutschland gezogen und wohnt dort bei seinem Bruder. Für Mama Irena ist es noch immer schwer zu verkraften, dass ihr Teenager-Sohn nicht mehr bei ihr lebt.

Nach zweieinhalb Jahren auf der Insel sind die finanziellen Reserven der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer aufgebraucht: alles Geld floss in den Kauf und Umbau des Hauses. Momentan leben Dirk und Irena hauptsächlich vom Pflegegeld ihrer Mütter. Die Bautzener basteln deshalb an gleich mehreren Geschäftsideen. Eine davon ist Marmelade zu produzieren. Auf dem Wochenmarkt von Puerto de la Cruz bekommen die Auswanderer einen Vorgeschmack, ob ihr süßer Brotaufstrich auf der Insel zum Verkaufsschlager oder Ladenhüter wird.

Irena und Dirk: Wo geht die Reise der Teneriffa-Auswanderer hin?

Das ewige Pendeln belastet André und Freundin Nina

Wie es auf Teneriffa weitergehen soll - das ist auch die Frage bei einem anderen Paar auf der Insel. Im kleinen Küstenort El Medáno betreibt "Goodbye Deutschland"-Auswanderer André Sicking einen Schmuckladen. Seine Freundin Nina hilft im Geschäft mit aus, jobbt zusätzlich noch in einem Surfshop, um die Familienkasse aufzubessern. Andrés Schmuckverkauf wirft noch nicht das ganz große Geld ab - zumindest nicht auf Teneriffa. In Deutschland dagegen sind seine Ketten, Gürtel und Nietenbänder ein Renner. André muss Teneriffa deshalb regelmäßig verlassen und in die Heimat fliegen, um über Messen und Märkte zu tingeln. Wochenlang ist Freundin Nina mit den Zwillingen Pepe und Bosse dann allein auf der Insel. Zum Dauerzustand soll das ständige Pendeln aber nicht für die Familie werden. Deshalb will André seinen Onlineshop neu und größer aufziehen. Hat der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Erfolg? Das und mehr erfahrt ihr am Dienstag ab 22:20 Uhr bei VOX.

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug