SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: Ein Neustart mit Hindernissen für Jens und Daniela

Goodbye Deutschland: Jens unterwegs mit seinem Familienzuwachs
Auswanderer Jens ist mit seinem neuesten Familienzuwachs unterwegs © Mallorca, VOX

Mallorca: Aufregender Neubeginn für Jens und Freundin Daniela

"Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens startet einen aufregenden Neubeginn mit Freundin Daniela. Zusammen mit ihren drei Kindern geht es nach Mallorca, doch es läuft nicht alles so glatt, wie sich die beiden das gewünscht haben. Auch Strandbarbesitzer Sascha hat einiges zu stemmen. Der Traum von einem sorgenfreien Familienleben auf Mallorca hat sich für ihn und seine Ehefrau nicht erfüllt. Marina lebt derzeit mit Tochter Leyla in Deutschland. Um Familie und Beruf unter einen Hut zu bringen, hat Sascha sich nun einen riskanten Plan zurecht gelegt. Doch ob das so funktionieren wird?

- Anzeige -

Jens hat in seinem Leben schon einige Neustarts hingelegt - er hat zwei erwachsene Töchter aus erster Ehe, und aus seiner Beziehung mit Auswanderin Jenny den 5-jährigen Sohn Leon. Im Sommer hat der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Daniela aus Delmenhorst kennengelernt und sich Hals über Kopf in die 37-jährige Dreifachmama verliebt. Ein halbes Jahr später ist es soweit: Daniela zieht mit Jada, Joelina und Volkan auf die Insel - mitten in der Nebensaison. Die richtige Entscheidung? Wird Daniela einen Job finden? Wie leben sich ihre Kinder auf Mallorca ein? Und wird Jens das alles packen?

Seine Ex-Verlobte Jenny ist jedenfalls skeptisch. Mit Recht? Denn als Jens sich mit Danielas Auto, ihrem Hund und ihrer Katze auf den Weg nach Mallorca macht, bleibt er in einem kleinen Dorf in Frankreich liegen. Motorschaden! Ein schlechtes Omen für die gesamte Auswanderung?

Sascha Thielen will seine Ehe mit Marina retten

"Goodbye Deutschland"-Auswanderer Sascha, Marina und Tochter Leyla haben jedenfalls keinen guten Start auf Mallorca hingelegt. In Andratx, an der Westküste Mallorcas, lebt die kleine Familie, bei der es seit der Auswanderung kriselt. Marina Thielen, ihr Mann Sascha und ihre kleine Tochter Leyla sind 2013 auf die Baleareninsel gezogen und haben in Paguera eine Strandbar aufgemacht. Die "Rote Ente" hat nicht nur jede Menge Geld, sondern beinahe auch die Ehe der beiden Auswanderer gekostet.

Marina wurde der Stress zu viel. Sie ist zurück nach Deutschland gegangen - mit der gemeinsamen Tochter Leyla und ohne Sascha. Der kämpft zweigleisig: um seine Familie und um seine berufliche Zukunft auf der Insel. Jetzt glaubt der Auswanderer einen Plan zu haben, wie er beides retten kann: Es muss mehr Geld reinkommen - dann könnte Sascha mehr Personal einstellen, er wäre wieder entspannter und könnte sich mehr um seine Familie kümmern.

Sascha will deshalb einen zweiten Laden eröffnen. Er fährt auf die andere Seite der Insel, spricht mit Auswanderern wie Mark Wycislik und Peer Kries, die beide mehrere Läden betreiben und leckt schnell Blut. Doch was wird Marina zu Saschas Expansionsplänen sagen?

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug