SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: Jens Büchner überrascht mit neuem Tattoo

Jens Büchner: "'Goodbye Deutschland' hat mein Leben verändert!"

Dass "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner immer für eine Überraschung gut ist, hat er in den vergangenen fünf Jahren schon bewiesen. Nun hat er wieder zwei neue Ideen, die er ohne langes Fackeln in die Tat umsetzen will: Zum Einen möchte er bald Fans als Feriengäste in seiner neuen Villa auf Mallorca begrüßen und zum Anderen, sich ein ganz besonderes Tattoo stechen lassen, dass ihn immer an seine Zeit bei "Goodbye Deutschland" erinnert - ein VOX-Logo.

- Anzeige -
"Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner
Jens Büchner beim Tätowierer

Während seine Fan-Villa noch in den Vorbereitungen steckt, möchte Jens Büchner sich seinen besonderen Tattoo-Wunsch direkt erfüllen. Also geht es auf zum Tätowierer. "Heute ist es soweit! Ich möchte mir gerne das Logo von VOX stechen lassen. Also alle werden sie sagen: 'Oh man, Jetzt geht's los! Das war zu viel Sonne, zu viel Sauerstoff im Blut der Typ, aber 'Goodbye Deutschland' hat mein Leben verändert.Und irgendwie hatte ich das Gefühl, das muss ich irgendwie festhalten, weil ich weiß, es ist sehr schnell vergänglich und ich denke: Das Tattoo bleibt." Und so wird nicht lange gefackelt und Tätowierer Wolfgang setzt die Nadel an. Nach getaner Arbeit zeigt sich Jens zufrieden mit dem Ergebnis: "Ich find's gut. Ob es sexy ist, weiß ich nicht, aber ich find's schon ein heißes Teil."

Jenny: "Ist schon ein bisschen panne, oder!?"

Ob das Ex-Freundin Jenny auch so sieht? Da seine derzeitige Freundin gerade in Deutschland weilt, schaut Mallorca-Jens eben bei seiner Ex vorbei, um sich eine weibliche Meinung einzuholen. Die ist jedenfalls schon ganz neugierig auf das Tattoo. Als sie es dann sieht, fehlen ihr zunächst die Worte. "Schon groß, ne!?", stellt Jenny schließlich fest und merkt dann an: "Ist schon ein bisschen panne, oder!?"

Doch Jens steht zu seinem neuen Körperschmuck: "Das hab ich ja ganz allein für mich gemacht!" Ganz nachvollziehen kann Ex-Freundin Jenny das Tattoo trotzdem immer noch nicht und als Jens geht, muss sie wieder drüber lachen. Doch dem Wahl-Mallorciner ist das egal. Er steht zu seiner neuen Tätowierung und weiß: Auch wenn er von anderen belächelt wird, hat er immer noch seine Fans, die zu ihm halten. Daher geht es auch fix wieder nach Hause, um die Villa für eben jene Fans vorzubereiten, die sogar bereit sind, dafür zu zahlen, um mit ihrem Idol Zeit verbringen zu dürfen - so hofft Jens.

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug