SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: Jens ergreift kurz vorm Musikvideodreh die Flucht

Freundin Nadine ist völlig ratlos

Auf Mallorca soll das Musikvideo zu Jens‘ Song „Pleite aber sexy“ gedreht werden. Musikproduzent Oliver will es ganz groß aufziehen. Eine riesige Villa ist angemietet, eine Flugdrohne steht bereit, ein Kamerateam ist extra eingeflogen. Oliver ist gespannt: „Mal schauen, wie er sich jetzt so live schlägt.“ Das Team ist optimistisch: Der Jens wird das Ding schon rocken. Nur Oliver ist sich noch nicht so ganz sicher: „Ich bin gespannt! Ich kann’s mir jetzt noch nicht vorstellen, aber, ich bin auch sehr kritisch. Und, es ist ja auch Ballermann, und, da darf das ruhig ein bisschen ungelenk sein.“

- Anzeige -
Goodbye Deutschland: Jens ergreift kurz vorm Musikvideodreh die Flucht
Jens ergreift kurz vorm Musikvideodreh die Flucht

Während Oliver glaubt, Jens‘ Taktgefühl wäre das Problem, kommt es nur ein paar Meter weiter zu einem echten Drama. Bei Jens und Nadine hat es gekracht. Die beiden sind gerade erst mit dem Auto angekommen. Nadine steigt aus – Jens aber bleibt im Wagen sitzen. „Ich kann nicht mehr. Kauf‘ dir ein Hotel, oder was. Ich fahr‘ nach Hause. Ich habe keinen Bock mehr“, sind seine letzten Worte, bevor der 44-Jährige ohne seine Freundin davon braust.

Malloca-Auswanderer Jens ergreift die Flucht

Jens hat die Flucht ergriffen, nur weil Nadine nicht mit ihm reden wollte. Die 28-Jährige hofft, dass ihr Freund gleich wiederkommt – er habe bestimmt nur wieder mal ein bisschen Drama machen wollen. „Wenn nicht, dann ist das natürlich krass. Das Team ist hier …“, sagt die Studentin ratlos. Er schade mit seinem Verhalten schließlich nicht ihr, sondern sich selbst.

Sich direkt vor dem Musikvideodreh aus dem Staub zu machen – man könnte meinen, es wäre ein Spielfilm. Doch leider ist alles echt ...

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug