SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: Keine Hochzeit für Björn Lefnaer und Patricia Blanco?

Das frisch verliebte Paar plant ein Leben zu zweit

In Monaco haben vor knapp drei Monaten zwei einsame Herzen zusammengefunden: Die von Patricia Blanco, Tochter von Schlagerstar Roberto Blanco, und Kabelbindermillionar Björn Lefnaer. Doch handelt es sich bei dieser Verbindung wirklich um wahre Liebe oder nur um einen PR-Gag? Patricia Blanco weist diese Unterstellung weit von sich. "Ich fand ihn sogar sehr unsympathisch", erinnert sie sich an seine ersten TV- Auftritte bei "Goodbye Deutschland". Als sich die beiden dann aber in einem Hafenlokal in Monaco live begegneten, hat es zwischen den beiden Auswanderern sofort gefunkt. "Ich habe sofort gemerkt, dass ich der Patricia sehr sympathisch war", schmunzelt Björn Lefnaer. "Das sehe ich einfach!"

- Anzeige -
Goodbye Deutschland: Björn leidet mit seiner Freundin Patricia.
Ihre schwierige Vergangenheit belastet Patricia bis heute. Schön, dass Partner Björn Lefnaer ihr nun beisteht. © VOX

Drei Monate später möchte sich das frisch verliebte Paar nun ein gemeinsames Liebesnest suchen. Dem Millionär schwebt eine Jacht vor, diese sollte aber nicht zu klein sein. Kein Wunder also, dass er während der Besichtigung einer 15-Meter-Jacht in Antibes nicht gerade angetan ist. "Das Boot hat keinen Stil, das ist wie Camping", lautet sein niederschmetterndes Urteil. Partnerin Patricia sieht das ganz anders. Sie ist ganz angetan von dem schwimmenden Heim, auch wenn die Schlafkabine nicht viel Spielraum für ausgefallene Übungen zwischen den Laken bietet. Frustriert stellt sie auf dem Bett fest: "Bewegen geht da gar nicht."

Tja, da bleibt den beiden Turteltauben also nichts anderes übrig, als weiter nach der geeigneten Bleibe für zwei zu suchen. Aktuell gibt es allerdings etwas Wichtigeres auf dem Terminkalender: Björn soll endlich seine neue Schwiegermutter Mireille Blanco kennenlernen. Dieses wichtige Treffen will Patricia nicht dem Zufall überlassen. Neben dem passenden Outfit, was sie ihrem sonst so bunt gekleideten Paradiesvogel aussucht, steht vor dem Kennenlernen auch noch ein Friseurbesuch auf dem Plan. Für den Kabelbindermillionär ist es ungewohnt, dass sich eine Frau so ausschließlich auf ihn konzentriert. "Ich merke, dass sie ein großes Interesse an mir hat", freut sich der ehemalige Casanova. Nach dem Styling hält Björn dann auch dem strengen Blick seiner Liebsten stand, die zufrieden findet: "Du schaust echt toll aus!" Dieser tolle Look kommt später auch bei Patricias Mutter Mireille super an. "Starke Persönlichkeit, ganz seriös", findet diese zufrieden. "Das passt zu meiner Tochter." Dass ihre Liebe den Segen von Mama Mireille hat, erleichtert Patricia. Denn jetzt, wo es ihrer Mutter wieder gut geht, möchte auch die 43-jährige in ein neues Leben starten.

Keine gemeinsame Zukunft für Björn Lefnaer und Patricia Blanko?

Gerne würde Patricia ihre neue Liebe Björn auch Papa Roberto vorstellen, doch seit dem öffentlichen Rosenkrieg gestaltet sich das Verhältnis der beiden schwierig. Ohne Kontakt zu ihrem Vater zu leben, fällt der 43-Jährigen bis heute sehr schwer. "Es ist ganz schlimm für ein Kind, das keinen Vater hat", versucht sie, Björn zu erklären. Auch wenn es nicht immer einfach war zwischen ihr und Roberto, stehe für Patricia trotzdem fest: "Ich liebe ihn und er ist trotzdem mein Vater." Ihre Gefühle fasste Patricia in einem emotionalen Brief an ihren Vater zusammen, den sie unter Tränen vor der Kamera vorliest. "Ich habe jetzt die Größe zu sagen: Viel Glück, alles Gute!", ist sie sich sicher. Ob diese Botschaft ihren Vater auf diesem Weg erreichen wird?

Dass Patricia mit ihrer Vergangenheit abgeschlossen hat, möchte sie auch äußerlich ausstrahlen. Figur-technisch hat sich bei der Sängerin viel getan. Mithilfe eines Magenbypasses, Sport und gesunder Ernährung hat es Patricia in kürzester Zeit geschafft, 50 Kilogramm abzuspecken. Doch noch fühlt sie sich in ihrem Körper nicht gänzlich wohl. Die Haut an Bauch und Armen hängt schlaff herunter, auch Busen und Po haben unter dem Gewichtsverlust gelitten. Ein Münchner Schönheitschirurg soll helfen. Partner Björn Lefnear steht bei dieser Entscheidung vollkommen hinter seiner hübschen Freundin. "Ich habe den Eindruck, ihr ist das wahnsinnig wichtig", begründet er seine Haltung. "Ich begleite sie da gerne." Nach einem ersten Termin geht es für das verliebte Paar aber erst einmal zurück in ihre Wahlheimat Monaco.

Dort will Patricia auch spirituell in die Zukunft schauen. In Monaco besucht sie deshalb regelmäßig Wahrsager, um besser einschätzen zu können, welche Erlebnisse noch auf sie warten. Von diesem Zauber ist Björn Lefnaer bisher allerdings nicht überzeugt. Viele Aspekte, die die Hellseherin aus ihren Karten deutet, könnten laut Björn auch frei erfunden sein. Plötzlich wird der Jurist aber doch hellhörig. "Sie sagt, du bist gar nicht so scharf aufs Heiraten!", erzählt Patricia bestürzt. "Erzählst aber überall rum: 'Ja, die würde ich schon heiraten.' und 'Verloben würde ich mich auch.'" Hat Paradiesvogel Björn seiner Liebsten also nur leere Versprechungen gemacht? Er selbst sieht das lockerer. "Es muss ja auch nicht unbedingt sein", findet er. "Das ist jetzt nicht mein großes Lebensziel. Es ergibt sich oder auch nicht." Ob diese Worte Freundin Patricia besänftigen werden und ob die Kartenlegerin mit ihrer Weissagung Recht behalten wird? Die nächsten Wochen bei "Goodbye Deutschland" werden es zeigen.

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug