SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: Neuanfang bei Auswanderer-Familie Mermi-Schmelz?

Thommy und Kathrin wollen für immer in Brasilien bleiben
Thommy und Kathrin wollen für immer in Brasilien bleiben Nicht reich, aber glücklich 00:07:13
00:00 | 00:07:13

Bei Familie Mermi-Schmelz stehen große Veränderungen an

Neuanfang für die "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Kathrin und Thommy Mermi-Schmelz? Ihre angemietete Strandbar im brasilianischen Canavieiras steht vor dem Verkauf und Tochter Jessi geht nach Deutschland zurück. Wie soll es jetzt weitergehen?

- Anzeige -
Goodbye Deutschland: Neuanfang bei Auswanderer-Familie Mermi-Schmelz?
Neuanfang bei "Goodbye Deutschland"-Auswanderer-Familie Mermi-Schmelz? © VOX

Die "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Kathrin und Thommy Mermi-Schmelz sind nach fünf Jahren Brasilien nicht mehr so glücklich wie am Anfang. Die von ihnen gemietete Bar in Canavieiras soll verkauft werden und ihre Tochter Jessica will nach Deutschland zurückgehen. Zeit für einen Neuanfang. Kathrin und Thommy wollen sich nach einer neuen Bar umsehen – irgendwo an der Küste Brasiliens. Mit einem gemieteten VW-Bus geht's auf eine siebentägige Reise. Tochter Jessi kümmert sich in der Zeit um den Praya Club.

Die ersten Tage vergehen, ohne dass die Auswanderer eine geeignete Bar gefunden haben. Dann kommen Kathrin und Thommy nach Saquarema – und hier finden sie, was sie so lange gesucht haben. Dass das Objekt in keinem guten Zustand ist, scheint nebensächlich. Die Fantasie geht mit den Glücksrittern mal wieder durch. Leider können sie den Besitzer nicht erreichen. Die Mermi-Schmelzes hinterlassen einen Zettel mit ihrer Telefonnummer. Hoffentlich meldet sich jemand.

Jessi Mermi-Schmelz bleibt nicht mehr viel Zeit in Brasilien

Wieder zurück in Canavieiras, schaffen sich Kathrin, Tochter Jessi und Thommy schöne Erinnerungen. Schon bald wird es das Familienglück zu dritt nicht mehr geben. Jessi wird Brasilien verlassen, um in Deutschland eine bessere Ausbildung zu genießen. Kathrin drückt ihre Tochter ganz fest an sich: "Mein Baby." Auch Thommy sucht Jessicas Nähe: "Genieße es. Bald ist es vorbei, junge Frau." Jessica ist nicht blauäugig: "Es wird ganz anders und es wird schwer, da bin ich mir ganz sicher. Es wird eine Trennung von der Familie, von Freunden, von all diesem hier." Auch wenn Thommy nicht der leibliche Vater von Jessi ist, macht ihm der Abschied besonders zu schaffen. "Sie wird mir unheimlich fehlen."

Nur noch kurze Zeit bleibt der 19-Jährigen, bevor sie Brasilien und ihren Eltern den Rücken kehrt. Dass ihr Kind ein anderes Leben führen will als ihre Eltern, kann Kathrin verstehen. "Ich finde das gut, dass sie etwas anderes machen will." Die 46-Jährige hat eine Überraschung für ihre "Kleine" organisiert. Mit dem Jeep geht's an den Strand. "Ich möchte mit euch an diesem Strand entlang reiten", verrät Kathrin lachend. Zuerst ist die Begeisterung noch nicht so groß, aber dann genießt Familie Mermi-Schmelz den schönen Moment. Wann Jessi wieder nach Brasilien kommen wird, ist noch völlig ungewiss. "Ich muss diesen Weg gehen. Ich muss mich um meine Zukunft kümmern. Ich muss einfach meinen Weg gehen." Das bedeutet für die 19-Jährige nicht nur die Familie zurückzulassen, sondern auch ihre große Liebe Rasta.

Doch nicht nur Jessi, auch ihre Eltern stehen vor einem neuen Lebensabschnitt. Sie interessieren sich weiter für die Cabana in Saquarem und stehen mittelweile mit der Besitzerin in Kontakt. Für 650 Euro könnten Kathrin und Thommy das Haus mieten. Allerdings ist sich die Besitzerin noch nicht sicher, ob sie dort einen Gastronomiebetrieb haben möchte. Die Zukunft wird zeigen, wohin der Weg für Familie Mermi-Schmelz gehen wird.

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug