SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: Premiere in Jens' Fan-Finca geht in die Hose

Premiere ist voll in die Hose gegangen
Premiere ist voll in die Hose gegangen Projekt Fan-Finca zum Scheitern verurteilt? 00:14:08
00:00 | 00:14:08

Büchner-Fans sind von Jens' Finca total enttäuscht

Endlich gibt es Neues von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner. Der 45-Jährige hat eine neue Geschäftsidee: Er will Fans auf seiner mallorquinischen Finca übernachten lassen und dafür ordentlich kassieren. Die ersten Gäste kommen früher als geplant – und Jens versinkt im Chaos.

- Anzeige -
Goodbye Deutschland: Premiere in Jens' Fan-Finca geht in die Hose
Premiere in Jens' Fan-Finca geht in die Hose © VOX

Der "Goodbye Deutschland"-Kultauswanderer Jens Büchner will neben seiner Karriere als Inselsänger neue Geschäftsfelder erschließen. Der 46-Jährige hat sich in Costa de los Pinos eine Finca gemietet – für sich und für seine Fans. Die ersten Gäste sind schon da – für Jens natürlich völlig überraschend. Nicht sauber gemacht, kein Bett bezogen und nichts eingekauft – der Chaos-Auswanderer muss jetzt Gas geben, denn seine Gäste Andrea, Michael und Söhnchen Aaron sollen immerhin 250 Euro für eine Nacht und einen Tag mit dem Auswanderer bezahlen.

Jens schafft es im letzten Moment fertig zu werden – aber Premierengast Andrea ist von der Einrichtung der Zimmer und der Sauberkeit nicht begeistert. Aber eigentlich sind die Deutschen ja auch wegen Jens hier. Ihn in der Küche rotieren zu sehen, erfreut Andrea: "Ich denke, dass er ein Typ ist, den mal auch schnell mal verunsichern kann."

Die Büchner-Fans haben sich bei dem "Goodbye Deutschland"-Auswanderer eingebucht, um ihrem Star mal ganz nahe zu sein. Leider hat Jens nicht so viel Zeit, und auch die Fragerei zu seinem Privatleben und zu seinem Sohn Leon seiner Gäste nervt. "So ein Frage-und-Antwort-Spiel mag ich nicht. Ich habe fünf Auftritte in der Woche, wann soll ich da meinen Sohn nehmen? So Fragen kann ich nicht gebrauchen."

In der Finca läuft für Jens nicht alles nach Plan. Der kleine Aaron will nicht mehr länger bleiben. Mama Andrea verlässt mit ihrem Sprössling die Finca – Michael bleibt. Jens ist frustriert: "Das nennt man Fehlstart!" Der Premierenabend ist gründlich in die Hose gegangen. Dabei will der Auswanderer sich auf der Insel ein lukratives Standbein aufbauen.

Jenny will ihre Bekanntheit für ihr Geschäft nutzen

Auch seine Ex-Verlobte Jenny will aus ihrer momentanen Bekanntheit Profit schlagen. Damit ihr Onlinestore so richtig einschlägt, präsentiert sich die langbeinige Blondine persönlich vor der Kamera. Wer auf Mallorca überleben will, muss durchziehen. Der Onlinestore könnte Jennys Existenz auf der Insel sichern, denn im Winter ist ihr Laden für vier Monate geschlossen. "Ich möchte meine Marke erweitern und ein bisschen bekannter machen", erklärt die 28-Jährige ihr Vorhaben.

Zurück zur Finca. Pünktlich um 9:00 Uhr ist Fan Andrea mit dem kleinen Aaron im Anmarsch. Wie wird das Frühstück sein? Andrea ist skeptisch. Bislang ist die Premiere für Jens alles andere als Werbung in eigener Sache. Das soll heute anders werden. Der 45-Jährige hat ordentlich aufgetischt, und seine Gäste sind begeistert. Micha ist noch ein wenig angeschlagen, denn er durfte Jens bei seinem Auftritt am Abend begleiten. Erst gegen 3:30 Uhr sind die beiden in die Finca zurückgekehrt, um dann noch bei ein paar Gläsern Wein die Nacht ausklingen zu lassen.

Nach dem gelungenen Frühstück will Jens seine Gäste mit auf eine exklusive Mallorca-Tour nehmen. Doch weit kommt die Reisegruppe nicht – eine Reifenpanne zwingt Jens zum Anhalten. "Ich werde wahnsinnig!", kann der Auswanderer da nur sagen. Eine Panne jagt die nächste – so ist das bei Mallorca-Jens schon seit Jahren. Der 45-Jährige flucht während des Reifenwechsels. Dann endlich geht es weiter. Zum Abschluss steht ein Besuch bei Jenny an. Die freut sich nicht sonderlich, ihren Ex-Verlobten zu sehen – macht aber gute Miene zum bösen Spiel. Am Ende des Tages sind die Büchner-Fans dann doch von ihrem Ausflug zum Chaos-Auswanderer Jens begeistert.

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug