SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: Renata wandert für ihre Liebe Paul in den Sudan aus

Renata gibt für ihre afrikanische Liebe Paul alles auf

Für ihre Liebe Paul wandert Renata in den Sudan aus. Doch hat die Liebe der 50-Jährigen und des 23-jährigen Paul wirklich eine Chance? Auch Jenny folgt ihrem Mann zuliebe in ein afrikanisches Land. Daniel will nach Tansania auswandern. In ein Land, indem sie noch nie zuvor waren. Nicht Süden sondern Norden: Die berühmte "Goodbye Deutschland"-Familie Mermi-Schmelz will ihr Glück in Schweden versuchen. Doch Kathrin erkrankt kurz vor der Abreise.

- Anzeige -
Goodbye Deutschland: Renata wandert für ihre Liebe Paul in den Sudan aus
Renata (50) und Paul (23) heiraten im Sudan. © Renata / Sudan, VOX

Die 50-jährige Renata aus Bremen verliebte sich im Urlaub Hals über Kopf in den 27 Jahre jüngeren Paul. Von Deutschland aus plant sie die Hochzeit. Denn für ihre große Liebe gibt Renata alles auf, um in den streng muslimischen Staat Sudan auszuwandern. Doch schnell merkt die junggebliebene Blondine: Offene, moderne, europäische Frauen sind hier unerwünscht. War es ein Fehler, für die Liebe auszuwandern? Und hat die ungewöhnliche Liebe auf Dauer wirklich eine Chance?

Manchmal kommt es im Leben eben anders als man denkt. Familienmama Jenny hatte sich auf eine sorgenfreie Zukunft in Deutschland eingerichtet - mit Haus, Job und Sohnemann Finn. Doch da hat sie die Rechnung ohne ihren Ehemann Daniel gemacht. Der ausgebildete Tauchlehrer will nach Afrika auswandern. Er träumt von einer eigenen Tauchschule in Tansania.

Ehepaar Kotter hat vor fünf Jahren zum ersten Mal einen Tauchkurs gemacht - daraus ist eine Leidenschaft geworden. Die Rheinland-Pfälzer haben schon die Unterwasserwelt in Ägypten, Thailand und Zypern erkundet. In Tansania sind sie allerdings noch nicht abgetaucht. Doch ausgerechnet dort wollen sie jetzt ihre neue Existenz aufbauen. Die richtige Entscheidung?

Kathrin Mermi-Schmelz erkrankt vor der Abreise nach Schweden

Goodbye Deutschland: Thomas und Kathrin Mermi-Schmelz zieht es nach Norwegen
Thomas "Thommy" und Kathrin Mermi-Schmelz zieht es nach Schweden. © Familie Mermi Schmelz / Schweden

Familie Mermi-Schmelz, die berühmten "Goodbye Deutschland"-Auswanderer aus Brasilien, hält nichts mehr in Deutschland. Nachdem sie mit ihrem Lokal in Brasilien eine Pleite hingelegt haben, und zuletzt in Deutschland gelebt haben, wollen Sie es wieder wissen. Ein Jobangebot lockt sie in den Hohen Norden.

Doch ist Schweden wirklich das Land ihrer Träume? Denn bis jetzt sind Kathrin und Thommy sehr sonnenverwöhnt. Doch kurz vor der Abreise wird Kathrin krank und muss operiert werden. Steht ihre erneute Auswanderung auf dem Spiel?

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug