SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: Sarah und Jens sind schon wieder getrennt!

Sarah ist bei dem Auswanderer ausgezogen
Sarah ist bei dem Auswanderer ausgezogen Jens Büchner ist schon wieder alleine 00:06:40
00:00 | 00:06:40

Die Liebe dauerte nur wenige Wochen

Aus und vorbei: Das Liebesglück von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner und seiner Sarah dauerte nur wenige Wochen. Die gelernte Köchin hatte in Deutschland alle Zelte abgebrochen und war zu Jens nach Mallorca gezogen. Doch, der Alltag kam schnell und mit ihm die Erkenntnis, dass die beiden nicht zusammenpassen.

- Anzeige -
Goodbye Deutschland: Sarah und Jens sind schon wieder getrennt!
Sarah und Jens sind schon wieder getrennt! © Jens und Jenny

In der Wohnung von "Goodbye Deutschland"-Auswanderer Jens Büchner erinnert nichts mehr an Sarah, keine Kosmetikartikel mehr Bad, kein Bild mehr an der Wand. Es ist Schluss zwischen Jens und Sarah – der Auswanderer ist wieder alleine zu Hause. "Was soll ich sagen? Ich habe halt das Gefühl gehabt, mich schlagartig von ihr zu entfernen.", versucht Jens das Liebesaus zu erklären. Er sei wahrscheinlich mit ihrem starken Charakter nicht klar gekommen, glaubt er.

Sarah ist für Jens von Deutschland nach Mallorca ausgewandert, weil er keine Fernbeziehung wollte. "Das tut mir schon extrem leid", bedauert Jens das Ganze. Er habe sie schließlich auf die Insel geholt. Der Anfang sei auch schön gewesen, doch dann kamen die ersten Zweifel. Immer, wenn er etwas zu ihr gesagt habe, habe sie sich angegriffen gefühlt.

Was aber sagt Sarah zu der schnellen Trennung? Die 23-Jährige ist noch auf Mallorca und lebt jetzt drei Stockwerke über Jens. "Ich will gar nicht heulen", sagt die gelernte Köchin- und doch kullern ein paar Tränen. Trotzdem ist sie sich sicher: "Ich habe abgeschlossen! Ich will ihn nicht wiederhaben!" Am liebsten würde sie ihm eine reinhauen, gibt Sarah zu. Es sei nicht toll, jetzt alleine dazustehen, denn schließlich sei sie ja wegen ihm auf die Insel gekommen.

Chaos-Auswanderer Jens hat schon wieder eine Neue am Start

Doch Jens war nicht ehrlich zu Sarah, denn bereits Wochen vor der Trennung hat der 45-Jährige sich bereits mit einer anderen Frau getroffen. Und Jens gibt offen zu: "Ich bin halt unsterblich verliebt, zur Zeit!" Er sei lange, lange nicht mehr so glücklich gewesen. "Das tut mir extrem für Sarah leid, denn wir wollten ja hier etwas aufbauen."

Auch wenn man es kaum glauben mag, das Drama um Jens Büchner ist wirklich echt! Zum vierten Mal, seit der Trennung von Jenny, spricht er über eine neue Frau in seinem Leben. Und wieder bleibt er seinem Beuteschema treu. "Wie alt ist sei? Sie ist 26 – und sieht superhübsch aus." Die neue Frau ins Jens' Leben hat einen kleinen Sohn und wohnt in Rheinland-Pfalz – mehr will der Auswanderer derzeit nicht über seinen neuen "Schatz" verraten.

Jens hat ein schlechtes Gewissen, und hofft, dass Sarah auch ohne ihn auf Mallorca glücklich wird. "Die schafft das!", daran glaubt er ganz fest. Noch aber geht es der gelernten Köchin nicht gut, denn immer noch hat sie Gefühle für den 45-Jährigen. Sie verarbeitet ihren Kummer in Gedichten, und hat Angst davor, Jens und die Neue gemeinsam zu sehen. Und das ist gar nicht so abwegig, denn die ist bereits auf Mallorca und verbringt ihren Urlaub in Jens' Nähe. Genauso, wie es damals bei Sarah und Jens angefangen hat.

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug