SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: So geht es Patricia Blanco nach ihrer Bodylifting-Operation

So geht's Patricia Blanco nach der Operation
So geht's Patricia Blanco nach der Operation Sie plant schon den nächsten Eingriff 00:08:45
00:00 | 00:08:45

Patricia Blanco findet ihren neuen Hintern "geil"

Lange Zeit war Promi-Auswanderin Patricia Blanco mit ihrer Figur unzufrieden. Einst war das Essen für sie wie eine Droge, wie sie selbst sagt – und das wohl auch wegen ihrer schwierigen Beziehung zu ihrem prominenten Vater Roberto. In einer umfangreichen All-Inclusive-Marathon-Operation – Hautstraffung, Fettabsaugung, Eigenfettinjektion am Po – macht sie bei "Goodbye Deutschland" nun Schluss mit dem Körperfrust. Doch ist nach dem Bodylifting der Südfrankreichauswanderin auch die Stimmung geliftet?

- Anzeige -
Patricia Blanco nach ihrer Bodylifting-Operation bei "Goodbye Deutschland"
Patricia Blanco nach ihrer Bodylifting-Operation bei "Goodbye Deutschland" © VOX

Bei der Nachuntersuchung in einer Düsseldorfer Klinik wird Patricia schnell klar: Es war die richtige Entscheidung, dem Doc einen "Blanco-Scheck" in Sachen optischer Verschönerung auszustellen. "Der Hintern ist geil", freut sich Patricia Blanco über ihre Kehrseite – und meint scherzhaft zum Arzt, sie könne ja jetzt Go-go-Girl werden. Auch ihr Freund, Kabelbinder-Magnat Björn, der ebenfalls mit von der Partie ist, ist voll des Lobes für den Beauty-Doc. "Ein Genie, der Herr Doktor." Nicht so genial findet Björns Herzensdame wiederum, dass ihr Liebster mit leeren Händen im Schönheitstempel aufkreuzt. Zeit, groß sauer zu sein, bleibt ihr jedoch nicht, denn Björn muss bald weiter zu einem Geschäftstermin.

Einige Wochen später kuriert sich Patricia Blanco ohne ihren Angetrauten Björn, dafür aber mit Hund Napoleon an der paradiesischen Côte d'Azur. Und fühlt sich passenderweise auch hundeelend, denn die Schmerzen nach dem schweren Eingriff machen der Promitochter zu schaffen. "Komm, Napoleon, geh mal runter jetzt!", weist sie ihrem Vierbeiner einen Platz auf dem Boden statt auf dem Blanco-Body zu. "Es tut so weh beim Aufstehen. Die Beine sind geschwollen. Bücken ist ganz schlecht. Ich brauch immer Hilfe", beschreibt sie ihr Körper-Leiden. Und schicke High Heels anziehen? Kann die Gute leider vergessen, auch das kommt derzeit wegen der dafür notwendigen Verrenkungsanstrengung nicht in die Tüte. Und dass sie auf Schmerztabletten verzichtet, weil sie diese einfach nicht mag, macht die Sache auch nicht leichter. "Schon 'ne Hausnummer", so Patricia treffend.

Die nächste Operation hat Patricia Blanco schon geplant

Doch ob nach der Bodylifting-Tortur Ende im Schönheitsgelände Blanco ist? Wohl eher nicht. Als nächstes will sich Patricia Blanco – erneut – einer Busen-OP widmen. Ob die Gute da etwa ein wenig dem Schönheitswahn verfallen ist? So oder so, körperbetonte Klamotten shoppt sie schon mal, um auch in Zukunft richtig heiß auszusehen. Nicht ganz so heiß läuft es hingegen in Sachen Björn-Liebe, zwischen den beiden herrscht gerade Eiszeit. "Da laufen genügend andere Männer rum", gibt sich Patricia positiv.

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug