Dienstags I 22:15

Goodbye Deutschland

 

Goodbye Deutschland! Viva Mallorca!: Jens Büchner und seiner Daniela steht ein schwerer Abschied bevor

Ein tränenreicher Abschied für Jens und Daniela

Jens startet in das Abenteuer "Dschungelcamp"

Jens Büchner hat schon viele Abenteuer erlebt und sich trotz aller Rückschläge immer wieder nach vorne gekämpft. Nun endlich ist er angekommen und hat seinen Platz gefunden. Obwohl er glücklicher nicht sein könnte, plant der "Goodbye Deutschland"-Auswanderer ein neues Abenteuer: Er zieht in das legendäre Dschungelcamp und kämpft an der Seite von elf weiteren Promis um die Dschungelkrone. Ein mutiger Schritt, der nicht nur Jens einiges abverlangt.

Schatten des Abschieds

Daniela Karabas ist traurig
Daniela macht sich vor Jens´Abreise große Sorgen. Wird alles gut gehen? © VOX

Über der Finca Büchner-Karabas liegt der Schatten des Abschieds. Es sind nur noch wenige Stunden bis Jens für die nächsten Wochen ins Dschungelcamp zieht. Gemeinsam mit seiner Daniela packt der "Goodbye Deutschland!"-Kult-Auswanderer seinen Koffer. Nur zwei Luxusartikel darf Jens am Ende mit in den australischen Dschungel nehmen. Für ihn ist völlig klar, was ihm auf keinen Fall fehlen darf: sein Lieblingsparfüm und ein Kissenbezug mit Fotos seiner acht Kinder. So hat Jens seine Familie auch in der Ferne immer bei sich.

Daniela ist beim Packen auffallend still. Sie leidet sehr unter der bevorstehenden Trennung: "Ich kenne es zwar alleine zu sein, aber das ist ein Unterschied. Denn ich will das nicht mehr und ich mache mir große Sorgen." Daniela hat Angst. Angst vor der Zeit ohne Jens und Angst davor, was auf sie und ihre Familie zukommen wird: "Man kennt das ja. Dann rennen sie alle zu hochwichtigen Zeitungen oder nachher ist da irgendwer, der erzählt etwas, wovon ich nichts wusste."

Tränen und großer Abschiedsschmerz am Flughafen

Jens und Daniela im Auto mit einem Freund
Auf dem Weg zum Flughafen ist die Stimmung sehr gedrückt. Jens und Daniela fällt der Abschied sehr schwer. © VOX

Jens weiß, dass er seinen Liebsten viel zumutet. Auch wenn er sich auf den Dschungel freut, leicht fällt ihm der Abschied nicht. Ihm ist klar, dass die kommenden Wochen nicht nur für ihn eine schwierige Zeit werden könnten: "Ich bekomme da drei Wochen nichts mit. Aber meine Frau wird den ganzen Zirkus lesen und ich glaube schon, dass sie das volle Programm hier hat. Auch sie wird hier mit der Presse zu kämpfen haben und sie muss das alles lesen, wenn da irgendein Blödsinn über mich geschrieben wird."

Am Flughafen kann keines der Familienmitglieder die Tränen zurückhalten. "Ich liebe dich", schluchzt Daniela während Jens sie am liebsten gar nicht mehr loslassen würde. Trotzdem gibt es kein Zurück. Der "Goodbye Deutschland!"-Auswanderer muss den Flieger nach Australien nehmen und in das verrückteste Abenteuer seines Lebens aufbrechen.

Keine Frauen mit aufs Klo

Ansprache an die Jungs

Keine Frauen mit aufs Klo