SONNTAGS I 14:30 UND DIENSTAGS I 22:50

Goodbye Deutschland: Zweiter Versuch in den USA für Familie Palumbo

Goodbye Deutschland: Wird Mama Tina Palumbo diesmal glücklich werden?
Tina Palumbo wandert ihrem Mann zuliebe nach Amerika aus © Familie Palumbo, VOX

Wird Mama Tina diesmal glücklich werden?

Für die "Goodbye Deutschland"-Auswandererfamilie Palumbo ist es bereits der zweite Versuch, im amerikanischen Laramie glücklich zu werden. Werden Tina (39), Jason (44) und Benni (8) es diesmal schaffen? Für die deutsche Auswanderin Susi ist der Traum bereits gescheitert, denn sie will ihren Freund Andreas Peuler und seine Kinder verlassen und Australien den Rücken kehren. Was ist schief gelaufen?

- Anzeige -

Raus aus dem Frankenland – und rüber nach Amerika: Tina Palumbo (39) wandert aus. Ihr Ziel: Die kleine Stadt Laramie in Wyoming in den USA. Es ist schon ihr zweiter Versuch, mit ihrem amerikanischen Mann Jason (44) dort glücklich zu werden. Vor zwölf Jahren hat die Familie schon einmal in Laramie gelebt – und ist gescheitert!

Damals verließ er für sie Amerika – jetzt soll Tina mit dem gemeinsamen Sohn Benni (8) ihre Heimat und ihre Freunde verlassen. Denn Jason möchte in seiner Heimat eine bayerische Bar eröffnen. Und Tina soll mitziehen. Dabei hielt sie es bei ihrer ersten Auswanderung dort nicht aus. Und auch jetzt hat sie Angst vor dem Neuanfang. Aus diesem Grund will sie ihren gutgehenden Frisörsalon auch nicht verkaufen. Ihr Plan: Sie will das Geschäft von Amerika aus leiten. Aber, wird das funktionieren? Und kann sie im zweiten Anlauf glücklich werden?

Susi trifft eine schwerwiegende Entscheidung

Neues von Familie Peuler: Seit neun Monaten begleitet "Goodbye Deutschland" die Auswanderung von Andreas Peuler (52), seiner Freundin Susi (38) und Andreas' Kindern Tom (15), Antonia (12), Santana (12) und Dan (11) nach Hervey Bay an der australischen Ostküste. Andy ist in Down Under geboren und hat immer davon geträumt in seine Heimat zurückzukehren. Er ist jetzt endlich glücklich, und auch die Kinder sind angekommen und haben neue Freunde gefunden. Nur Susi hatte von Beginn an Probleme, sich einzuleben. Zu groß war die Sehnsucht nach Mutter und Schwester, zu denen die Möbeldesignerin ein sehr enges Verhältnis hat.

Und nun hat die 38-Jährige eine schwerwiegende Entscheidung getroffen: Sie geht zurück nach Deutschland! Dabei wollte das Paar im Oktober heiraten. Was ist schief gelaufen zwischen Andreas und ihr?

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug
00:00 | 03:48

Malek Obeid ist angespannt und genervt

Freundin Gabi macht ihm alles nicht gut genug