MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Gorgonzola-Frischkäse-Mousse an Vogerlsalat

Andreas' Vorspeise

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Haselnüsse 40 g
Gorgonzola 150 g
Ricotta 150 g
Mascarpone 1 EL
Gelatine 1 Blatt
Weißwein 4 EL
Eiweiß 2
Sahne 180 ml
Toastbrot 5 Scheibe
Knoblauchzehe 1
Feldsalat 5 Päckchen
Salz
Pfeffer weiß
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 135 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 1150,6 (275)
Eiweiß 10.08g
Kohlehydrate 8.64g
Fett 21.45g

1 Die Haselnüsse grob hacken und in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie leicht braun sind.

2 Den Gorgonzola mit einer Presse oder einer Gabel zerdrücken und den Ricotta und die Mascarpone hinzugeben.

3 Die Gelatine in Weißwein einweichen und auflösen (geringe Hitze). Die Haselnüsse und die aufgelöste Gelatine mit dem Weißwein zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4 Sahne und Eiweiß steif schlagen und nacheinander vorsichtig unter die Masse heben. In Gläschen abfüllen und mind. 2 Stunden kalt stellen.

5 Den Salat nach Geschmack anmachen und das Toastbrot toasten. Die Mousse am besten mit warmem Toast und Salat servieren.

Nicht schlecht für einen Anfänger

Sebastian führt

Nicht schlecht für einen Anfänger