MO - FR I 19:00

Granny-Smith-Suppe mit Tiefseegarnelen

Zutaten
für Personen
Noilly Prat 100 ml
Weißwein 20 cl
Portwein weiß 20 ml
Rotwein 20 cl
Lauchstange 0,5 Stk.
Schalotten 3 Stk.
Zitronengrasstangen 2 Stk.
Kokosflocken 3 EL
Äpfel Granny Smith 2 Stk.
Petersilie 1 Bund
Banane 1 Stk.
Geflügelfond 300 ml
Sahne 300 ml
Kokosmilch 300 ml
Currypaste grün 1 TL
Madras Curry 1 TL
Salz und Pfeffer
Schwein Speck roh ungeräuchert 200 g
Garnelenschwänze 20 Stk.
Butter 100 g
Knoblauchzehen 2 Stk.
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 150 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 740,568 (177)
Eiweiß 3.35g
Kohlehydrate 2.91g
Fett 15.04g
Zubereitungsschritte

1 Den Speck würfeln und mit Zitronengras und den gewürfelten Schalotten kräftig anschwitzen. Mit Noily Prat und Weißwein, weißem Port- und Rotwein ablöschen, reduzieren lassen ca. 1/3 vom Lauch klein geschnitten dazu geben. Granny Smith gewürfelt dazu geben und die Bananen auch. Ein Bund Petersilie dazu und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Zum Schluss würzen und die Curry Paste und Curry dosiert dazu geben. Nach ca. 1 Stunde passieren. Dann werden die Garnelen in etwas Butter und Knoblauch angebraten, aufgespießt und dazu serviert.

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger
00:00 | 00:45

Sparpunkter Peter gewinnt

Amsterdam hat seinen Dinner-Sieger