MO - FR I 19:00

Das perfekte Dinner

 

Granny-Smith-Suppe mit Tiefseegarnelen

Zutaten
Zubereitung
Rezeptinfos
Nährwerte pro 100g
für Personen
Noilly Prat 100 ml
Weißwein 20 cl
Portwein weiß 20 ml
Rotwein 20 cl
Lauchstange 0,5 Stk.
Schalotten 3 Stk.
Zitronengrasstangen 2 Stk.
Kokosflocken 3 EL
Äpfel Granny Smith 2 Stk.
Petersilie 1 Bund
Banane 1 Stk.
Geflügelfond 300 ml
Sahne 300 ml
Kokosmilch 300 ml
Currypaste grün 1 TL
Madras Curry 1 TL
Salz und Pfeffer
Schwein Speck roh ungeräuchert 200 g
Garnelenschwänze 20 Stk.
Butter 100 g
Knoblauchzehen 2 Stk.
Schwierigkeitsgrad 2
Zubereitungszeit ca. 150 Minuten
Preiskategorie
kj (kcal) 790,776 (189)
Eiweiß 3.51g
Kohlehydrate 2.56g
Fett 16.39g

1 Den Speck würfeln und mit Zitronengras und den gewürfelten Schalotten kräftig anschwitzen. Mit Noily Prat und Weißwein, weißem Port- und Rotwein ablöschen, reduzieren lassen ca. 1/3 vom Lauch klein geschnitten dazu geben. Granny Smith gewürfelt dazu geben und die Bananen auch. Ein Bund Petersilie dazu und ca. 1 Stunde köcheln lassen. Zum Schluss würzen und die Curry Paste und Curry dosiert dazu geben. Nach ca. 1 Stunde passieren. Dann werden die Garnelen in etwas Butter und Knoblauch angebraten, aufgespießt und dazu serviert.

Schwer zu ertragende Szenen im Harz

Elke zieht die Null

Schwer zu ertragende Szenen im Harz