Demnächst wieder im Programm

Gratinierte Himbeeren oder Mango-Chili-Salat mit Limette und Olivenöl

Zutaten
für Personen
Gratinierte Himbeeren – Eau-de-vie
Vanilleschote 0,5 Stk.
Vollrohrzucker 40 g
Sahne 100 ml
Gelatine 2 Bl.
Himbeeren 500 g
Himbeergeist 20 ml
Puderzucker 100 g
Eis Kugeln 4 Stk.
Mango-Chili-Salat mit Limette und Olivenöl
Limette 1 Stk.
Chilischoten 2 Stk.
Olivenöl 4 EL
Rezeptinfos
Schwierigkeitsgrad 1
Zubereitungszeit ca. 60 Minuten
Preiskategorie
Nährwerte pro 100g
kj (kcal) 874,456 (209)
Eiweiß 2.64g
Kohlehydrate 17.31g
Fett 13.49g
Zubereitungsschritte

Gratinierte Himbeeren – Eau-de-vie

1 Die Eigelbe mit dem Vanillemark und dem Vollrohrzucker über einem Wasserbad aufschlagen, bis eine schaumige Masse entsteht. Die Masse vom Herd nehmen und wieder kaltschlagen. Anschließend die Gelantine in Wasser auflösen. Die Sahne steif schlagen. Daraufhin die Sahne und die Gelantine unter die aufgeschlagene Eigelb-Zucker-Masse ziehen.

2 Den Himbeergeist und den Puderzucker miteinander vermengen. Die Himbeeren mit der Himbeergeist-Puderzucker-Lösung marinieren und in eine feuerfeste Form geben. Danach die Gratinmasse darüber geben und den Grill (im Ofen) auf höchste Stufe stellen. Die Himbeeren goldbraun gratinieren lassen.

3 Zum Servieren die Masse mit Puderzucker bestäuben und das selbst bestimmte Eis in einer Schale daneben anrichten.

Mango-Chili-Salat mit Limette und Olivenöl

4 Die Mangos schälen und in Scheiben schneiden. Anschließend die Chilischoten halbieren, entkernen und in kleine Stücke schneiden. Den Limettensaft und Abrieb, sowie die Chili-Stückchen, als auch das Olivenöl in einer kleinen Schale verrühren. Auf jeweils einem Teller, eine Mango fächern und mit der Limetten-Chilimischung und dem Öl beträufeln.

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"
00:00 | 03:38

Belle La Donna erkocht sich 21 Punkte

"Ich dachte, es kommt noch eine Überraschung"