GREEN DAY - Neues Live-Album "Awesome As Fuck"

GREEN DAY - Neues Live-Album "Awesome As Fuck"

EIN PAKET AUS CD UND BONUS-DVD PRÄSENTIERT DIE EXPLOSIVE ENERGIE VON GREEN DAYS WELT-TOURNEE ZUM GRAMMY-GEKRÖNTEN ALBUM „21st CENTURY BREAKDOWN“

Die mehrfach Platin-ausgezeichnete Rockband Green Day veröffentlicht am 18. März ein brandneues Live-Album: „Awesome As Fuck“. Das Set, bestehend aus CD und Bonus-DVD, präsentiert explosive Performances aus der Welt-Tournee 2009/2010 zum Grammy-prämierten Album „21st Century Breakdown“.

- Anzeige -

Während der „21st Century Breakdown“-Tour zeichneten Green Day jede ihrer Shows auf. Direkt im Anschluss wühlten sich die Band-Mitglieder – Sänger/Gitarrist Billie Joe Armstrong, Bassist Mike Dirnt und Drummer Tre Cool – gewissenhaft durch das Tonmaterial, um die besten Performances ihrer Shows rund um den Globus abliefern zu können. Eine iTunes-exklusive Version der Audio-Sammlung wird zwei Bonustracks beinhalten. Das Material der Bonus-DVD wurde beim Konzert der Band in Tokio/Japan aufgezeichnet. Fan-Favoriten und Green Days größte Hits beinhaltet das Paket, darunter „21 Guns“, „American Idiot“, „When I Come Around“ und „Good Riddance“. Das komplette Tracklisting: siehe unten.

Kritiker schwärmten von der „21st Century Breakdown“-Tour, die im Juli 2009 in Nordamerika startete. „Als wäre eine Welle aus Energie losgebrochen, die sich während ihrer vierjährigen Tour-Pause aufgestaut hatte, warfen Green Day Herz und Seele in ein gewaltiges Set“, meinte der Rolling Stone. „Die Beziehung zwischen Band und Publikum ist entwaffnend echt“, hielt Spin fest.

Am 15. Mai 2009 veröffentlicht, stieg „21st Century Breakdown“ auf Platz 1 der Billboard-Top-200-Charts ein, gewann einen Grammy für das „Beste Rock-Album“ und wurde weltweit mehr als 3,5 Millionen Mal verkauft. Es brachte die Hit-Singles „Know Your Enemy“ – mittlerweile Gold-Status – und „21 Guns“ hervor, das mittlerweile Platin-Status besitzt und dessen Video drei MTV Video Music Awards für 2009 gewann, darunter „Bestes Rock-Video“.

Das Tracklisting für „Awesome As Fuck“:

GREEN DAY - Neues Live-Album "Awesome As Fuck"

CD

01. 21st Century Breakdown - (London/England)

02. Know Your Enemy - (Manchester/England)

03. East Jesus Nowhere - (Glasgow/Schottland)

04. Holiday - (Dublin/Irland)

05. Gloria - (Dallas/Texas)

06. Cigarettes And Valentines - (Phoenix/Arizona)

07. Burnout - (Irvine/Kalifornien)

08. Pasalaqua - (Chula Vista/Kalifornien)

09. JAR - (Detroit/Michigan - 23. August 2010)

10. Holden Caulfield - (New York)

11. Geek Stink Breath - (Saitama-shi/Japan)

12. When I Come Around - (Berlin/Deutschland)

13. She - (Brisbane/Australien - 8. Dezember 2009)

14. 21 Guns - (Mountain View/Kalifornien)

15. American Idiot - (Montreal/Kanada)

16. Wake Me Up - (Nickelsdorf/Österreich)

17. Good Riddance - (Nickelsdorf/Österreich)

DVD

„21st Century Breakdown“

„Know Your Enemy“

„East Jesus Nowhere“

„Holiday“

„Static Age“

„Gloria“

„Blvd. Of Broken Dreams“

„Burnout“

„Geek Stink Breath“

„Welcome To Paradise“

„When I Come Around“

„She“

„21 Guns“

„American Eulogy“

„Jesus Of Suburbia“

„Good Riddance“